bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Mit­ar­bei­ter/in für IT-Si­cher­heit

Arbeitgeber: Stadt Esslingen a. Neckar

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
IT und Telekommunikation
Ort
Esslingen am Neckar
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
01.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
76.18/SGE
Kontakt
Herr Manfred Munding
Telefon:  0711/ 3512-3386
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind Experte/-in für die IT-Sicherheit der Stadt Esslingen a. N. und darin u.a. verantwortlich für den Aufbau und die Pflege eines IT-Sicherheitsmanagements
  • Sie erstellen Konzepte und Entscheidungsvorlagen zu verschiedenen Themen im Umfeld der IT-Sicherheit und beraten zur Gewährleistung einer durchgängigen Berücksichtigung der IT-Sicherheit
  • Sie arbeiten im Infrastruktur-Team mit, verwalten die zentralen Sicherheitsund Infrastrukturkomponenten und beheben Störungen im Anwendungsund Infrastrukturbereich
  • Sie überprüfen stetig die Effektivität von IT-Sicherheitsmaßnahmen und entwickeln diese hinsichtlich ihrer Praxistauglichkeit kontinuierlich weiter
  • Sie sind verantwortlich für die Umsetzung von Maßnahmen, die Leitung von Sensibilisierungskampagnen, die Erarbeitung von Risiko-Analysen und die Einführung von Notfallmanagementsystemen

Anforderungsprofil:

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Verwaltungsinformatik, Wirtschaftsinformatik oder ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT-Sicherheit (bevorzugt im öffentlichen Dienst)
  • Sie verfügen über detaillierte Kenntnisse zum Thema IT-Prozesse, Kenntnisse der rechtlichen Hintergründe und Regelungen zum Fachgebiet sowie im Bereich der IT-Sicherheit (u. a. Virenschutz, Hacking-Methoden, Intranet / Internet, Netzwerksicherheit, physikalische Sicherheit, Computerkriminalität und technischer Datenschutz), grundlegende Kenntnisse in der IT-Technologie und in den einschlägigen Gesetzen
  • Sie haben Erfahrung in der Planung und Umsetzung von IT-Projekten bzw. der Projektarbeit im Bereich IT-Sicherheit – vorzugsweise haben Sie bereits ISMS-Prozesse initiiert oder begleitet und fundierte Erfahrung im Themenfeld IT-Grundschutz nach BSI sowie der DIN ISO27001 gesammelt
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke, Beratungs- und Moderationsfertigkeit, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen aus
  • Sie besitzen eine zielorientierte wie selbstständige Arbeitsweise sowie die Fähigkeit zum analytischen und systematischen Denken

Wir bieten:

  • Eine fachlich interessante und herausfordernde Tätigkeit mit konzeptionellem Gestaltungsspielraum
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeitmodelle
  • Die Möglichkeit zur Weiterentwicklung in einem Konzern mit rund 3.200 Mitarbeitern/-innen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung in Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA bzw. A 12 gD mit den komfortablen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und einer reizvollen betrieblichen Altersvorsorge
  • Möglichkeit zum Erwerb eines VVS-Firmentickets

Die Stadt Esslingen a. N. fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Menschen unabhängig von deren Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Abteilungsleiter IT-Services, Herr Manfred Munding (Telefon 0711/ 3512-3386), gerne zur Verfügung.

Die Stadt Esslingen a. N. fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Abteilungsleiter IT-Services, Herr Manfred Munding (Telefon 0711/ 3512-3386), gerne zur Verfügung.

Sie haben Interesse? Dann überzeugen Sie uns bitte bis zum 01.07.2018 mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal im Intranet unter www.esslingen.de/jobs mit Angabe der Kennziffer: 76.18/SGE. Wir bitten um Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Weitere Informationen

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "IT und Telekommunikation"