bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Aus­bil­dung zur/zum Ver­wal­tungs­fachan­ge­stell­te/n - Fach­rich­tung Kom­mu­nal­ver­wal­tung

Arbeitgeber: Stadt Eckernförde

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Eckernförde
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
06.10.2017
Laufbahn / Entgeltgruppe
Ausbildung & Studium
Kontakt
Herr Petrick
Telefon:  04351/ 710-110
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Verwaltungsfachangestellte der Fachrichtung Kommunalverwaltung erledigen Büro- und Verwaltungsarbeiten in den unterschiedlichsten Ämtern (etwa im Hauptamt, im Bauamt, in der Kämmerei, im Bürgerbüro, im Standesamt, in der Stadtkasse) der Stadt Eckernförde. Sie beraten Bürgerinnen und Bürger und bearbeiten Anträge – zum Beispiel Wohngeld oder für einen neuen Personalausweis. Dazu nutzen sie Computer, führen aber auch papiergestützte Akten.

Anforderungsprofil:

Gewünschte Fähigkeiten – Was sollte ich mitbringen?

  • Mindestens einen guten ersten allgemeinbildenden Schulabschluss
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Interesse an der Arbeit mit Gesetzen und Vorschriften
  • in den wichtigsten MS-Office-Produkten
  • Genauigkeit und Sorgfältigkeit

Auswahl

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen einen Online-Einstellungstest absolvieren. Bei einer entsprechenden erfolgreichen Teilnahme werden die Ergebnisse durch das Auswahlgespräch und die eingereichten Bewerbungsunterlagen zu einem Gesamtbild ergänzt, das die Grundlage für eine Einstellungsentscheidung bildet.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung erfolgt im dualen System. Die berufspraktische Ausbildung findet in der Stadtverwaltung statt, die fachtheoretische Ausbildung wird im Berufsbildungszentrum Rendsburg-Eckernförde in Rendsburg in mehreren Blöcken und an der Verwaltungsakademie Bordesholm in einem mehrwöchigen Einführungs- und Abschlusslehrgang absolviert. Die praktische Ausbildung wird nach einem festgelegten Ausbildungsplan in den verschiedenen Ämtern des Rathauses, wie zum Beispiel Hauptamt, Sozialamt, Bauverwaltung und Ordnungsamt durchgeführt.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und kann bei guten Leistungen um maximal 6 Monate verkürzt werden.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"