bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­tung im Fa­mi­li­en­ser­vice­bü­ro

Arbeitgeber: Stadt

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Burgdorf
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
01.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kontakt
Frau Raue

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Gesucht wird eine engagierte, flexible, durchsetzungsfähige und zielbewusste Persönlichkeit. Der Zu­ständigkeitsbereich liegt überwiegend in der Sachbearbeitung der Kindertagesbetreuung und der
Kindertagesstättengebühren.

Das Aufgabengebiet der Stelle umfasst im Wesentlichen:

  • die Vergabe von Plätzen in den Kindertagesstätten und die Vermittlung von Tagespflegeplätzen einschließlich der selbstständigen Führung von Belegungs- und Wartelisten, Administration des Onlineanmeldeprogramms sowie der Fertigung von Aufnahme- und Ummeldebescheiden,
  • die Individuelle Beratung und Begleitung der Erziehungsberechtigten bei der Wahl der Betreuungsform,
  • Sachbearbeitung im Zusammenhang mit Kindertagesstättengebühren wie
    • die Bearbeitung von Anträgen auf Ermäßigung und Übernahme der Kindertagesstättengebühren,
    • die Stundungen, Niederschlagungen und den Erlass von Forderungen,
    • die Verarbeitung der Gebührenforderungen im Finanzprogramm,
    • Beratung der Erziehungsberechtigten z.B. zu Fragen der Gebührenhöhe, Einkommensgrenzen, wirtschaftlicher Jugendhilfe etc..

Einstellungsvoraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten

Erwartet werden weiterhin:

  • Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung,
  • Kommunikations-, Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Konfliktfähigkeit gepaart mit sicherem Auftreten und Durchsetzungsvermögen,
  • Office-Kenntnisse sowie
  • Kenntnisse im Umgang mit dem Finanzprogramm H&H.

Das Arbeitsverhältnis unterliegt den Bestimmungen des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst (TVöD). Für die Besetzung steht eine unbefristete Teilzeitstelle (29,25 Wochenstunden) der Entgeltgruppe 8 TVöD zur Verfügung.

Die Stadt Burgdorf setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein und begrüßt insoweit ausdrücklich die Bewerbung von Männer.

Für fachbezogene Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der Fachabteilung, Frau Raue, unter der Rufnummer 05136/898-331 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte bis zum 01.07.2018 ausschließlich über das Bewerbungsformular der Stellenausschreibung auf www.burgdorf.de/stellenangebote ein. Andere Formen der Bewerbung können nicht berücksichtigt werden.

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"