bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Pa­d­ago­gi­sche/r Mit­ar­bei­ter/in für ein Ju­gend­zen­trum

Arbeitgeber: Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Gesundheit, Sport u. Soziales
Ort
Bad Homburg v.d.Höhe
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
07.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
35/18
Kontakt
Frau Pulver
Telefon:  06172 100 1106
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Der Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe sucht für den Fachbereich Jugend, Soziales und Wohnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine pädagogische Mitarbeiterin / einen pädagogischen Mitarbeiter für ein Jugendzentrum

Die Stadt Bad Homburg v. d. Höhe (55.000 Einwohner/innen) hat als Mittelzentrum in unmittelbarer Nachbarschaft von Frankfurt am Main neben einer im Rhein-Main-Gebiet herausragenden Stellung als attraktiver Wohnort eine zunehmend hohe Bedeutung als Wirtschaftsstandort mit besonderer Dynamik. Das Kultur- und Freizeitangebot trägt zusammen mit dem Merkmal einer Kurstadt besonders zu deren Attraktivität bei.

Das Jugendzentrum Oberste Gärten ist eine Einrichtung der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe mit dem Arbeitsschwerpunkt in der offenen Jugendarbeit. Zusätzlich ist das Jugendzentrum Kooperationspartner im Stadtteil- und Familienzentrum Kirdorf / Eichenstahl.

Gesucht wird ein/e Mitarbeiter/in für den Bereich der offenen Jugendarbeit – Schwerpunkt Sport

Ihr wesentlicher Aufgabenbereich:

  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Projekten zu aktiver, selbstbestimmter und kreativer Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 – 21 Jahren
  • Offenes Jugend Café
  • Projektbezogene Gruppenarbeit
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung - Schwerpunkt Sport u.a. Mitternachtssport
  • Vermittlung eines fortschrittlichen Rollenverständnisses
  • Initiieren und Begleiten von Gruppenprozessen

Unser Angebot:

  • Entgelt nach Entgeltgruppe S 8a TVöD
  • Es stehen ein unbefristeter Teilzeitarbeitsplatz mit einer regelmäßigen Arbeitszeit von derzeit je 19,5 Wochenstunden zur Verfügung.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Dienstvereinbarung und nach einem gesonderten Dienstplan, u. a. auch in den Abendstunden und an Samstagen.
  • Ein fachübergreifendes Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Die Mitarbeit in einem engagierten und motiviertem Team
  • Jobticket des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) mit einer Eigenbeteiligung in Höhe von € 18 monatlich

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Anforderungsprofil:

Unser Anforderungsprofil:

  • Geeignet für die Besetzung der Stelle sind ausschließlich Studierende im Bereich der Sozialen Arbeit, Pädagogik oder Sportwissenschaften, Erziehungswissenschaften.
  • Aktive Sporterfahrungen und die Freude Sport zu vermitteln ist erforderlich.
  • Sie sind kooperativ, besitzen Team – und Konfliktfähigkeit und können sich durchsetzen.
  • Sie haben Vorkenntnisse in der individuellen Unterstützung und Förderung von Jugendlichen und sind im Umgang mit Jugendlichen beziehungs- und dialogfähig.
  • Sie beherrschen den Umgang mit Microsoft Standardprodukten.
  • Sie haben Selbstreflexionsvermögen und bringen sich gerne aktiv und konstruktiv in die Teamarbeit ein.
  • Sie sind bereit an 5 Tagen in der Woche im Wechsel, in den Abendstunden und vereinzelt auch an Samstagen zu arbeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte unter Angabe der Kennziffer 35/18 - Pädagogische/r Mitarbeiter/in für das Jugendzentrum Oberste Gärten bis zum 07.06.2018 zukommen lassen. Bitte fügen Sie dieser einen lückenlosen Lebenslauf nebst sämtlichen relevanten Zeugnissen in Form von Ausbildungs-, Qualifikations- und Arbeitsnachweisen bei.

Bewerben können Sie sich über unseren Online-Bewerbungsassistenten oder per E-Mail.

Online-Bewerbungsassistent: www.bad-homburg.de/stellenausschreibungen

E-Mail: bewerbung@bad-homburg.de

Falls eine Online-Bewerbung für Sie nicht möglich ist, können Sie sich auch per Post bewerben. Bitte reichen Sie nur Kopien ein. Ihre Unterlagen werden nicht zurück geschickt, sondern nach Abschluss des Bewerbungsprozesses vernichtet.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Gesundheit, Sport u. Soziales"