bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Grup­pen­lei­tung Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung, Ge­schäfts­stel­le Um­le­gungs­aus­schuss (A14/E14)

Arbeitgeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wirtsch., Finanzen, Marketing
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
15.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
SenStadtWohn 31/2018
Kontakt
Frau Schirmer
Telefon:  030-90139 5115
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Gruppenleitung Immobilienbewertung, Leitung der Geschäftsstelle des Zentralen Umlegungsausschusses Berlin

(BesGr. A 14 / E 14 TV-L)

Anforderungsprofil:

Formale Voraussetzungen:
Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das 2. Einstiegsamt der Lauf-
bahngruppe 2, Laufbahnzweig vermessungstechnischer Dienst oder ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul- bzw. Masterstudium in der Fachrichtung Vermessungswesen/Geodäsie oder vergleichbare gleichwertige Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen

Fachkompetenzen:

  • Gründliche und umfassende Kenntnisse und langjähriges Erfahrungswissen in der Immobilienbewertung insb. nach den Fällen des BauGB
  • Gründliche und umfassende Kenntnisse in der Durchführung von Umlegungen nach dem BauGB
  • Gründliche und umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im fachlichen Umgang mit dem Bau- und Bodenrecht, Schuld- und Sachenrecht, dem besonderen Städtebaurecht nach BauGB und dem Liegenschaftsrecht
  • Kenntnisse des Haushaltsrechts sowie im Vertrags- und Vergaberecht
  • Allgemeine Verwaltungskenntnisse sowie der verwaltungsspezifischen Bearbeitungsstandards (GGO, AZG, VGG)
  • Kenntnisse in Organisation und Aufgabenwahrnehmung in öffentlichen Verwaltungen
  • Kenntnisse der einschlägigen Berliner Rechts- und Verwaltungsvorschriften
  • Kenntnisse des Arbeitsschutzrechtes und Gesundheitsschutzvorschriften

Außerfachliche Kompetenzen:

Sehr wichtig sind Belastbarkeit, Leistungsfähigkeit, Wirtschaftliches Handeln, Organisationsfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit, Dienstleistungsorientierung, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sowie die Fähigkeit zur Mitarbeitenden-Führung. Wichtig sind außerdem Innovationsbereitschaft und Innovationsfähigkeit.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wirtsch., Finanzen, Marketing"