bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Ta­rif­be­schäf­tig­te bzw Ta­rif­be­schäf­tig­ter

Arbeitgeber: Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
11.05.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
21/18
Kontakt
Frau Papsdorf/ Frau Flügel
Telefon:  030-90281351 / 03090282618
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Grundsatzfragen der Versorgung spezieller Zielgruppen; Mitwirkung bei Planung, Steuerung und Strukturentwicklung im Bereich der Gerontopsychiatrie (insbes. SGB XI); Planung Steuerung und Strukturentwicklung im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie/jungen Erwachsenen (insbes. SGB VIII) einschließlich Koordination des Fachdienstes (KJPD); fachliche Bewertung von Planungen und Rahmenkonzepten; Qualitätssicherung.

Anforderungsprofil:

Formale Voraussetzungen:

Abgeschlossenes Fachholschulstudium bzw. Bachelor of Arts im Hauptfach öffentliche Verwaltung, Soziale Arbeit, Pädagogik oder Bildungs- und Erziehungswissenschaften.

Mehrjährige berufliche Verwaltungserfahrungen im Sozial- und/ oder Gesundheitsbereich.

Fachliche Kompetenzen:

Unabdingbar sind Kenntnisse über Methoden und Instrumente der Planung, Steuerung und Strukturentwicklung und präventiver Ansätze in der psychiatrischen Versorgung sowie rechtlicher Rahmenbedingungen des psychiatrischen Versorgungssystems (insbesondere SGB V, SGB VIII, SGB IX, SGB XI, SGB XII, PsychKG und GDG); Kenntnisse über Methoden und Instrumente der Planung, Prävention, Steuerung und Strukturentwicklung in den Bereichen Kinder- und Jugendpsychiatrie und in den Bereichen der Gerontopsychiatrie.

Sehr wichtig sind IT-Kenntnisse zur Bürokommunikation (insbesondere Word, Outlook, Excel) sowie Kenntnisse im Umgang mit dem Internet-Explorer.

Wichtig sind Kenntnisse über den Ablauf und die Ablaufstruktur der Berliner Verwaltung; Kenntnisse über die Funktion und Arbeitsweise des Senats, des RdB und parlamentarischer Gremien; Kenntnisse über die Zusammenarbeit mit anderen Behörden auf Landes- und Bundesebene, Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit politischen Gremien, Verbänden u.a.

Erforderlich sind Kenntnisse im Berliner Verwaltungsrecht und der verwaltungsspezifischen Bearbeitungsstandards (GGO I, II, AZG).

Außerfachliche Kompetenzen:

Unabdingbar sind strategisch-konzeptionelle Kompetenz und soziales Verständnis / Diversity-Kompetenz.

Sehr wichtig sind Belastbarkeit, Leistungsfähigkeit, Selbstständigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Kritikfähigkeit und Dienstleistungsorientierung.

Wichtig sind Organisationsfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit, Zielorientierung, Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz.

Erforderlich sind wirtschaftliches Handeln, methodische Kompetenzen und Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"