bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/-in Aus­gleichs- und Di­rekt­zah­lun­gen im Re­fe­rat 36

Arbeitgeber: Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologíe

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Umwelt und Verwaltung
Ort
Dresden
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
26.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
59/2018
Kontakt
Frau Matthes
Telefon:  0351 2612 1209
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Aufgabengebiet:

  • Verwaltungsaufgaben im Bereich der Förderung von Agrarumweltmaßnahmen
  • flächenbezogene Verwaltungskontrollen, insbesondere fachliche Entscheidung über die weitere Beihilfefähigkeit einer Fläche bei Sachverhalten, die sich aus den Fachkontrollen ergeben
  • Wahrnehmung von Vor-Ort-Kontrollen im Agrarumweltbereich zur Überprüfung der Zuwendungsvoraussetzungen
  • Zuarbeiten zur Widerspruchsbearbeitung
  • Bearbeitung von Unregelmäßigkeiten und Rückforderungen

Anforderungsprofil:

Folgende Kenntnisse und Erfahrungen sind erforderlich

  • abgeschlossenes Bachelor- oder Fachhochschulstudium im agrarwirtschaftlichen Bereich oder
  • vergleichbarer Fachhochschul- bzw. Hochschulabschluss mit Berufserfahrung im o.g. Aufgabengebiet
  • Fachkenntnisse in der Agrarwirtschaft
  • anwendungsbereite Kenntnisse der Microsoft-Office-Anwendungen
  • sehr gute körperliche Belastbarkeit, da die Tätigkeit auch das Zurücklegen erheblicher Wegstrecken zu Fuß - einschließlich auf unbefestigten Geländeabschnitten - erfordert
  • Fahrerlaubnis Klasse B (PKW) einschließlich Fahrpraxis und Bereitschaft zum Führen eines Dienstfahrzeugs

Folgende Kenntnisse und Erfahrungen sind wünschenswert

  • Fachkenntnisse im Landwirtschaftsbereich, insbesondere in der Grünland-bewirtschaftung
  • Fachkenntnisse im Bereich der landwirtschaftlichen Flächenförderung im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU
  • Grundkenntnisse in den Bereichen Ökologie und Naturschutz
  • Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken sowie Kenntnisse im Bereich geographischer Informationssysteme

Darüber hinaus wird ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein, gute Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungs-geschick, Durchsetzungsfähigkeit, eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie die Bereitschaft zur Arbeit im Team erwartet.

Weitere Informationen

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Umwelt und Verwaltung"