bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­te­rin / Sach­be­ar­bei­ter im Be­reich der Ab­rech­nung von Ge­mein­schafts­un­ter­künf­ten für Ge­flüch­te­te

Arbeitgeber: Region Hannover

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Hannover
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
28.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
50.08/SB
Kontakt
Frau Sommerfeld
Telefon:  0511 616-23017
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Prüfung und Anerkennung der in den Kommunen ermittelten Kosten zum Betrieb von Gemeinschaftsunterkünften für Geflüchtete incl. Überwachung der Zahlungsströme sowie jährlicher Anpassung der Kostensätze.
  • Ermittlung und Festlegung der jährlichen Kostenanteile in Zusammenarbeit mit dem Service Gebäude für die von der Region Hannover erstellten Modulbauten.
  • Führung, Aktualisierung und Auswertung des Katasters der Gemeinschaftsunterkünfte in der Region Hannover sowie regelmäßige Aktualisierung des Berichtswesens bezüglich Leerstand, Belegungs- und Aufnahmequote und Kostenentwicklungen.
  • Beratung der regionsangehörigen Kommunen in Einzelfällen.

Anforderungsprofil:

Sie verfügen über einen Fachhochschulabschluss als Diplom-Verwaltungswirtin/ Diplom-Verwaltungswirt, Diplom-Verwaltungsbetriebswirtin/Diplom-Verwaltungsbetriebs-wirt, einen Bachelor Allgemeine Verwaltung bzw. Bachelor Verwaltungsbetriebswirtschaft und haben mit diesem Abschluss die Befähigung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt erworben. Alternativ haben Sie die Zweite Angestelltenprüfung bestanden.

Kenntnisse in den Rechtsgebieten AsylbLG, SGB XII und SGB II sowie Grundkenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht sind wünschenswert. Die Bereitschaft zur Aneignung fehlender Kenntnisse wird vorausgesetzt.

Die folgenden Kompetenzen bringen Sie mit:

  • Eigeninitiative
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"