bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Fach­kraft für die Sprach­för­de­rung von Kin­dern mit be­son­de­rem För­der­be­darf in Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen

Arbeitgeber: Region Hannover

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Erziehung und Bildung
Ort
Hannover
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
02.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
51.17
Kontakt
Frau Schamscha
Telefon:  0511 616-23312
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Durchführung von Sprachfördermaßnahmen in Kindertageseinrichtungen für Kinder im Alter von 0 – 6 Jahren mit erhöhtem Förderbedarf
  • Alltagsintegrierte und/oder individuelle Sprachförderung von Kindern, die besondere Förderbedarfe aufgrund ihres Migrationshintergrunds, ihrer Fluchterfahrung oder wegen ihres sozialen Hintergrunds aufweisen.
  • Anleitung und Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen zur Förderung der Kinder mit besonderen Förderbedarfen im Gruppenalltag
  • Kooperation mit den Eltern

Anforderungsprofil:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieherin / Erzieher, als Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger bw. als Heilerzieherin / Heilerzieher – jeweils mit staatlicher Anerkennung.

Wünschenswert sind Erfahrungen in der Umsetzung von Sprachförderung im Elementarbereich. Ein Ausbildungs- und/oder Arbeitsschwerpunkt sollte im Bereich „Arbeit mit Kindern im Elementarbereich“ liegen.

Sie sind außerdem im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B. Die Bereitschaft zum gelegentlichen Einsatz eines privaten PKW wäre wünschenswert, ist aber nicht Voraussetzung

Darüber hinaus bringen Sie folgende Kompetenzen mit:

  • Kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Erziehung und Bildung"