bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Stra­ßen­wär­te­rin / Stra­ßen­wär­ter

Arbeitgeber: Region Hannover

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sicherheit und Ordnung
Ort
Burgwedel
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
30.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Ausbildung & Studium
Kontakt
Frau Witte
Telefon:  0511 616-22983
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Es handelt sich um eine dreijährige duale Ausbildung nach dem Berufsbildungsge­setz. Die berufspraktische Ausbildung findet in der Straßenmeisterei Burgwedel statt. Der Berufsschulunterricht wird an der Berufsbildenden Schule Cadenberge bei Cuxhaven erteilt. Außerdem finden überbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen im Ausbildungszentrum Mellendorf statt.

Weitere Informationen zur BBS Cadenberge erhalten Sie hier:
www.bbs-cadenberge.de.

Zusätzliche Informationen zum Ausbildungszentrum Mellendorf finden Sie hier:
www.abz-mellendorf.de

Ausbildungsinhalte

Straßenwärterinnen und Straßenwärter kontrollieren Verkehrswege (Regionsstraßen in der Region Hannover) auf Schäden, warten sie und halten sie instand. Sie beseitigen Verschmutzungen, reparieren die Fahrbahndecken, pflegen Grünflächen, reinigen und warten Entwässerungseinrichtungen. Außerdem sichern Straßenwärterinnen und Straßenwärter Baustellen und Unfallstellen ab und stellen Verkehrsschilder auf. Im Winter übernehmen sie zusätzlich den Räum- und Streudienst.

Während der Ausbildung werden die für die Tätigkeiten notwendigen Lehrgänge absolviert, wie zum Beispiel „Motorsägen- und Freischneiderlehrgang“ oder der Erwerb der Fahrerlaubnis der Klassen B/C/CE.

Anforderungsprofil:

Einstellungsvoraussetzung

mindestens Hauptschulabschluss bzw. ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sicherheit und Ordnung"