bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Be­am­ten_in der 3. Qua­li­fi­ka­ti­ons­ebe­ne bzw. ver­gleich­ba­re Ta­rif­be­schäf­tig­te (m/w/div.) für das Ar­beits­ge­biet Ver­ga­be und Be­schaf­fung

Arbeitgeber: Regierung von Oberbayern

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
München
Karte anschauen
Bewerbungsfrist
11.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
Z2.1-53 (20)
Kontakt
Frau Fuchs
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Leitung des Arbeitsgebietes Vergabe und Beschaffung mit derzeit sechs Personen
  • Koordinierung des gemeldeten Beschaffungsbedarfs (u.a. Sicherheits-, Reinigungsdienstleistungen, Catering, Verwaltungs- und Betreuungsdienstleistungen, Dienstwägen, Mobiliar, Haushaltswaren), Erstellen von Bescheiden
  • Laufende Abstimmung mit den Kollegen aus dem Arbeitsgebiet Vertragsabwicklung, um frühzeitig den Beschaffungsbedarf eruieren zu können
  • Definierung und Konkretisierung des Beschaffungsgegenstandes unter Wahrung des vergaberechtlichen Gebotes der Produktneutralität
  • Prüfung, auf welche Weise der gemeldete Beschaffungsbedarf gedeckt werden kann (Abruf aus laufendem Rahmenvertrag, Verwendung von Lagerbestände oder
  • Neubeschaffung durch Einleitung eines Vergabeverfahrens)
  • Unterstützung und Anleitung der Kollegen, die die Vergabeunterlagen für die erforderliche Beschaffung zu erstellen haben (insbesondere Leistungsbeschreibung, Leistungsverzeichnis, Wertungsmatrix inkl. Kostenschätzung)
  • Eigenverantwortliche Durchführung als auch Anleitung der Kollegen bei der Durchführung von freihändigen Vergabeverfahren unter Beachtung der haushalts- und vergaberechtlichen Vorschriften
  • Begleitung und Betreuung durch die Zentrale Vergabestelle der Regierung von Oberbayern eingeleiteter nationaler als auch europaweitere Vergabeverfahren bis zum Abschluss des Vergabeverfahrens, Beantwortung der von Bewerbern gestellten Fragen
  • Dokumentation der Beschaffung (Anfertigung des Vergabevermerks, Aufnahme in die Korruptionspräventionsliste, etc.)
  • Einplanung der für die Beschaffung jährlich voraussichtlich benötigten Haushaltsmittel

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt_in (FH), Fachrichtung Allgemeine Innere Verwaltung oder erfolgreicher Abschluss einer vergleichbaren Ausbildung, welche der Befähigung für die 3. Qualifikationsebene entspricht, z.B. Bachelor of Arts (Public Management) oder erfolgreicher Abschluss des Angestelltenlehrgangs II
  • Gute Kenntnisse im Vergaberecht
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen
  • Strukturierte und präzise Arbeitsweise
  • Eigenverantwortlichkeit
  • Teamfähigkeit

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"