bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Mit­ar­bei­ter_in­nen (E5 TV-L) für die Re­gis­trie­rung und Ver­tei­lung von Asyl­su­chen­den und un­er­laubt ein­ge­reis­ter Aus­län­der

Arbeitgeber: Regierung von Oberbayern

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
München
Karte anschauen
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
22.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
Z2.1-52 (17)
Kontakt
Frau Zollner
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Registrierung der neu ankommenden Asylsuchenden und unerlaubt eingereister Ausländer in den elektronischen Systemen des Bundes und des Freistaates Bayern
  • Durchführung erkennungsdienstlicher Maßnahmen (Aufnahme von Fingerabdrücken sowie eines biometrischen Lichtbildes der zu registrierenden Asylsuchenden) zur Sicherung der Identität
  • Datenpflege im Ausländerzentralregister und im System des Freistaates Bayern
  • Erhebung weiterer relevanter Daten im Rahmen des Registrierungsverfahrens
  • Ausstellen von Dokumenten zum Nachweis der Registrierung und weiterer verfahrensrelevanter
  • Unterlagen
  • Arbeit in einem „Registrierungsteam"
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Auswertung von Zugangsstatistiken und Zugangsströmen
  • Abwicklung des Parteiverkehrs mit Asylsuchenden
  • Bearbeitung von telefonischen, schriftlichen und elektronischen Anfragen
  • Vertretung und Aushilfe in anderen Bereichen der Aufnahmeeinrichtung Oberbayern
  • In einem Teilbereich (Ankunftszentrum) ist ein Einsatz im Schichtbetrieb mit entsprechenden Zuschlägen möglich, derzeit Zwei-Schichtsystem (06:00 Uhr bis 22:00 Uhr), auch an Wochenenden und Feiertagen

Anforderungsprofil:

Ihr Profil

  • abgeschlossenen Verwaltungsausbildung oder kaufmännische Ausbildung wünschenswert
  • soziale und interkulturelle Kompetenz, insbesondere Team- und Konfliktfähigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse
  • selbständige Arbeitsweise
  • Teamorientierung
  • Flexibilität, Engagement, Leistungsbereitschaft
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • Bereitschaft auch an anderen Dienststellen der Aufnahmeeinrichtung München Dienst zu tun

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"