bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Fort­bil­dungs­re­fe­ren­tin / Fort­bil­dungs­re­fe­rent für das The­men­feld Per­so­nal­ma­na­ge­ment und Or­ga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung

Arbeitgeber: Niedersächsisches Studieninstitut für kommunale Verwaltung e.V.

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Erziehung und Bildung
Ort
Hannover
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
04.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
Fobi-Ref
Kontakt
Birgit Ohlhoff
Telefon:  0511 1609-6022
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Niedersächsische Studieninstitut für kommunale Verwaltung e.V. (NSI) ist die Aus- und Fortbildungseinrichtung der niedersächsischen Gemeinden, Städte und Landkreise. Der NSI-Fortbildungsbereich veranstaltet in seinen Bildungszentren in Braunschweig, Hannover und Oldenburg sowie vor Ort in den niedersächsischen Kommunalverwaltungen jährlich mehr als 1.100 Seminare, Workshops, Fachtagungen und Kongresse. Für unser Bildungszentrum in Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Fortbildungsreferentin / Fortbildungsreferenten für die Themenfelder Personalmanagement und Organisationsentwicklung (Vollzeit, unbefristet, EG 10 TVöD)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie planen und gestalten für unser landesweites Fortbildungsangebot selbständig die in der NSI-Fortbildung neu geordneten Themenfelder Personalmanagement (Personalwirtschaft, Personalentwicklung, Personalrecht, Personalvertretungsrecht) und Organisationsentwicklung (digitale Themen, Veränderungsmanagement, Projekt- und Prozessmanagement etc.).
  • Sie ermitteln die Fortbildungsbedarfe der Kommunen, planen Qualifizierungsangebote, treffen die Referentenauswahl und steuern die Durchführung, Auswertung und Erfolgskontrolle der Veranstaltungen.
  • Sie sind zudem verantwortlich für die Teamleitung der Fortbildungsmitarbeiter(innen) am Bildungszentrum Braunschweig und koordinieren insoweit deren Einsatzbereiche auch zeitweise mit Büropräsenz vor Ort in Braunschweig.
  • Sie vernetzen sich mit den kommunalen Akteuren, den Abnehmern unserer Fortbildungsangebote sowie den Akteuren der Berufsbildung.
  • Sie sind eingebunden in ein Team mit weiteren Fortbildungsreferentinnen und -referenten an den Standorten in Hannover und in der Fortbildungszentrale Oldenburg und tauschen sich regelmäßig mit diesen aus.

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe,
  • eine eigenverantwortliche Arbeitsweise in einem hochmotivierten Team,
  • Leistungen eines modernen öffentlichen und familienfreundlichen Arbeitgebers,
  • einen Arbeitsplatz nahe der Innenstadt von Hannover in der Calenberger Neustadt.

Anforderungsprofil:

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in einem verwaltungswissenschaftlichen oder betriebswirtschaftlich geprägten Studiengang,
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung, bevorzugt in der öffentlichen (kommunalen) Verwaltung und in einem oder mehreren der o.g. Themenbereiche,
  • Kenntnisse im Bildungsmanagement, pädagogische Zusatzqualifikationen und erste Erfahrungen in der Gestaltung von Fortbildungskonzepten sind wünschenswert.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. In Ausnahmefällen kann auch ein beamtenähnliches Dienstverhältnis mit Bezügen nach Besoldungsgruppe A 11 NBesG begründet werden
Für Rückfragen steht Ihnen die stellv. Fortbildungsleiterin, Birgit Ohlhoff, gern zur Verfügung (0511 1609-6022); birgit.ohlhoff@nsi-hsvn.de).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 04.08.2018 an bewerbung@nsi-hsvn.de.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Erziehung und Bildung"