bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Di­plom-In­ge­nieur/-in (TU)/ Mas­ter Ar­chi­tek­tur (EG 14 TV-L)

Arbeitgeber: Staatliches Baumanagement Lüneburger Heide

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Munster
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
24.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
30ext/2018
Kontakt
Frauke Jens
Telefon:  0511/101-2974
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Im Staatlichen Baumanagement Lüneburger Heide ist am Dienstort Munster der Arbeitsplatz eines/einer

Diplom-Ingenieur/-in (TU)/ Master

Fachrichtung Architektur

Entgeltgruppe 14 TV-L

als Leiter/Leiterin einer Baugruppe zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Leitung und Steuerung der Baugruppe 4 mit derzeit 8 Sachbearbeitern / Sachbearbeiterinnen. Die Baugruppe 4 betreut Liegenschaften und Maßnahmen des Bundes im Landkreis Heidekreis, insbesondere im Bereich Fallingbostel / Oerbke, sowie das Wehrwissenschaftliche Institut in Munster.

Anforderungsprofil:

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Architektur (Dipl.-Ing. TU/Master),
  • eine mind. 3jährige Berufserfahrung in einer öffentlichen Bauverwaltung,
  • fundierte Kenntnisse fachbezogener Verwaltungs- und Rechtsgrundlagen,
  • vertiefte Kenntnisse von Führungs- und Steuerungsinstrumenten,
    insbesondere in Bezug auf die wirtschaftlichen Aspekte des Bauens,
  • die sichere Beherrschung von Planungstechniken (Projektmanagement),
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • Führungskompetenz, Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfreude,
  • Fähigkeit zu vernetztem strategischen und konzeptionellen Denken und Handeln,
  • Kritik- und Konfliktlösungsfähigkeit sowie die Fähigkeit zur Repräsentation.

Zur Wahrnehmung der Position ist das Einverständnis zu einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Nds. Sicherheitsüberprüfungsgesetz sowie deren Beanstandungsfreiheit erforderlich.

Unser Angebot:

  • eine sehr vielseitige, fachlich interessante und anspruchsvolle Aufgabe,
  • zukunftsorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie,
  • grundsätzliche Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung,
  • konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz,
  • betriebliche Altersversorgung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der rechtlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitte ich bereits in der Bewerbung um einen entsprechenden Hinweis.

Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt.

Ich bitte in der Bewerbung ggf. das Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären. Ansprechpartner für Fragen zum Arbeitsplatz sind Frau Jens (Tel.: 0511/101-2974) oder Herr Leitender Baudirektor Brassel (Tel.: 05192/977-200).

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 30ext/2018 bis zum 24. August 2018 an das

Nds. Landesamt für Bau und Liegenschaften

Referat BLZ 13

Waterloostraße 4

30169 Hannover

oder per E-Mail an BLZ13.Personal@nlbl.niedersachsen.de

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Technische Verwaltung"