bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Fach­be­reichs­lei­tung Bau

Arbeitgeber: Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Hannover
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
31.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kontakt
Herr Orth
Telefon:  (0511) 3034-2327
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

In der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) ist im regionalen Geschäftsbereich Lingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Leitung des Fachbereiches 3 „Bau“ zu besetzen.

Aufgabengebiet:

  • Vergabe- und Vertragswesen,
  • Bauprogramme, Baufinanzierung, Baudisposition,
  • Straßenbau - Instandsetzung, Erneuerung sowie Um- und Ausbau, Neubau,
  • Ingenieurbauwerke - Bauwerksplanung, Erhaltung und Bau,
  • Bauüberwachung,
  • bauaufsichtliche Aufgaben (§ 4 FStrG und § 10 NStrG), Baudienstvorschrift.

Persönlichkeit:

  • Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsfähigkeit,
  • Einsatz- und Entscheidungsfreudigkeit,
  • Führungs- und Sozial- und Gleichstellungskompetenz,
  • Kommunikationstalent.

Angebot:

  • gesichertes unbefristetes Beschäftigungsverhältnis beim Land Niedersachsen,
  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben im täglichen Dienstgeschäft,
  • Führungsverantwortung,
  • fachliche und kollegiale Einbindung in ein zukunftsgerichtetes und qualifiziertes Team,
  • Vergütung bis nach Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A 13 NBesO,
  • zielgerichtete Fortbildungsangebote.

Der Arbeitsplatz / Dienstposten ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, erfordert jedoch aufgrund der Leitungsfunktion eine Besetzung mit mindestens 35 Wochenstunden durch eine Person.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die NLStBV strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 13 NGG bevorzugt berücksichtigt werden. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Bei Rückfragen zum Aufgabenfeld wenden Sie sich bitte an Klaus Haberland, Leiter des regionalen Geschäftsbereiches Lingen, Telefon (0591) 8007-182. Allgemeine Auskünfte zum Ausschreibungsverfahren erteilt Ihnen Daniel Orth, Telefon (0511) 3034-2327.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31. Oktober 2018 unter Angabe des Stichwortes „FBL3-GLI“ an die

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Göttinger Chaussee 76 A
30453 Hannover

Gerne können Sie sich auch per E-Mail bewerben. Bitte senden Sie hierzu Ihre vollständigen Unterlagen in einem einzigen PDF-Dokument mit einer maximalen Größe von 10 MB an: bewerbungen@nlstbv.niedersachsen.de.

Bewerberinnen und Bewerbern des öffentlichen Dienstes fügen bitte die Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte unter Angabe der Ansprechpartnerin oder des Ansprechpartners in der jeweiligen Personaldienststelle der Bewerbung bei.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Um unsere Personalgewinnung zu optimieren, geben Sie bitte an, wie Sie auf unsere Stellenausschreibung aufmerksam geworden sind.

Anforderungsprofil:

Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Masterstudiengang bzw. entsprechender universitärer Abschluss) der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen als sonstige(r) anerkannte(r) Beschäftigte(r),
  • verbeamtete Bewerber(innen) müssen die Befähigung für den Zugang zum 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Technische Dienste, besitzen,
  • mehrjährige Berufserfahrung ist erforderlich.

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Technische Verwaltung"