bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/in Lie­gen­schafts­ver­wal­tung, Buch­hal­tung und all­ge­mei­ne Ver­wal­tung

Arbeitgeber: Nationale Anti Doping Agentur Deutschland

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Bonn
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
31.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kontakt
Frau Dr. Andrea Gotzmann
Telefon:  0228812920
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Nationale Anti Doping Agentur Deutschland (NADA) ist eine Stiftung des bürgerlichen Rechts zur Förderung und Koordinierung der Anti-Doping-Arbeit im Sport. Für die Geschäftsstelle in Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in

Liegenschaftsverwaltung, Buchhaltung und allgemeine Verwaltung

Die Stelle ist im Sachgebiet Personal, Finanzen und Controlling der Stiftung angesiedelt. Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen die Bearbeitung von Liegenschaftsangelegenheiten, das Beschaffungswesen, die Vorkontierung von Eingangsrechnungen, die Erstellung von Ausgangsrechnungen sowie die Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Zuarbeit im Bereich des Haushaltswesens.

Anforderungsprofil:

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung mit kaufmännischer Fachrichtung,
  • strukturiertes, konzeptionelles und eigenverantwortliches Arbeiten,
  • ausgeprägtes Verständnis für Zahlen und kaufmännische Vorgänge,
  • sehr gute EDV-Kenntnisse und einen sicheren Umgang mit MS-Office,
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit.

Die Vergütung erfolgt analog Entgeltgruppe 7 des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund). Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Schriftliche Bewerbungen mit aussagekräftigem Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen
- ausschließlich per E-Mail – sind bis spätestens 31.10.2018 zu richten an:

Nationale Anti Doping Agentur Deutschland

z. Hd. Frau Dr. Andrea Gotzmann

Heussallee 38, 53113 Bonn

bewerbung@nada.de

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"