bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Mit­ar­bei­te­rin/Mit­ar­bei­ter im Re­fe­rat "Ver­kehrs­po­li­tik, Ver­kehrs­recht"

Arbeitgeber: Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig Holstein

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verkehr, Transport u. Logistik
Ort
Kiel
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
30.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
VII 432
Kontakt
Birgit Nicklaus
Telefon:  0431 988-4610
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das ausgeschriebene Aufgabengebiet umfasst

  • Grundsatzangelegenheiten der Bundesverkehrswegeplanung
  • Grundsatzangelegenheiten der verkehrsträgerübergreifenden Themen
  • Gestaltung und Auswertung von Mobilitätskonzepten
  • Landesverkehrswegeplanung
  • Verkehrspolitische Zusammenarbeit mit Skandinavien und in der Metropolregion Hamburg
  • Angelegenheiten der AKN Eisenbahn GmbH und der Verkehrsgesellschaft Norderstedt mbH.

Anforderungsprofil:

Voraussetzungen für die ausgeschriebene Stelle sind:

  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste bzw. für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) - bzw. Bachelor of Arts „Allgemeine Verwal­tung/Public Administration“) oder eine vergleichbare Qualifikation (z.B. Qualifizie­rungslehrgang II oder Angestelltenlehrgang II)
  • ausgeprägte Urteilsfähigkeit und Auffassungsgabe
  • ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Eigeninitiative sowie Kreativität
  • Verhandlungsgeschick
  • überdurchschnittliche Ausdrucksfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit.

Für die Bewerbung von Vorteil sind:

  • Kenntnisse der für die Aufgaben einschlägigen Rechtsgebiete
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verkehr, Transport u. Logistik"