bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Re­fe­ren­tin / Re­fe­ren­ten für den Be­reich Pres­se und Öf­fent­lich­keits­ar­beit

Arbeitgeber: Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Stuttgart
Karte anschauen
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
12.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
VM-3-351
Kontakt
Frau Rebekka Häfele

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • die laufende Pressearbeit
  • die Beantwortung von Medienanfragen
  • die zeitnahe Reaktion auf aktuelle Berichte in den Medien
  • die externe Kommunikation über Social Media
  • die Sicherung der Qualitätsstandards bei öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten des Ministeriums von Informationskampagnen wie der Neuen Mobilität oder der Kampagne gegen illegale Autorennen

Anforderungsprofil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom an einer Universität) mit Schwerpunkt Journalismus, Kommunikation und Medien oder über eine vergleichbare Hochschulausbildung und einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen mit Bezug zum Aufgabengebiet. Kenntnisse im Medien-/Verlagswesen oder im Agenturbereich sind von Vorteil. Erfahrungen mit modernen Kommunikationsmedien und Social Media sind erwünscht.

Sie kennen die Ziele und Instrumente der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und haben eine besondere Affinität zu verkehrs- und mobilitätspolitischen Themen. Sie zeichnen sich aus durch eine schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität und Pragmatismus. Sie sind kommunikationsstark, kontaktfreudig, teamfähig, arbeiten gewissenhaft und strukturiert. Sie haben ein Gespür für kommunikationsrelevante Themen, ein gutes Sprachgefühl und schreiben gern. Die gängigen Office Programme beherrschen Sie souverän.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"