bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

IT-Re­fe­ren­tin / IT-Re­fe­rent

Arbeitgeber: Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
IT und Telekommunikation
Ort
Kiel
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
18.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
V 17 - IT-Referentin / IT-Referent
Kontakt
Frau Becker
Telefon:  0431/988-7188
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Aufgabengebiet der zu besetzenden Stelle umfasst

  • Planung, Konzeption und Steuerung der IT-Architektur der zentral betriebenen Fachinformationssysteme,
  • Funktion eines zentralen Ansprechpartners für das Geo-Datenmanagement im Hinblick auf einen fachübergreifenden Datenpool und zentrale standardisierte Auswertungen,
  • Projektmanagement bei IT-Vorhaben des Ressorts,
  • Koordination der Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie im Ressort und Mitwirkung in fachlichen Arbeitsgruppen der GeoDatenInfrastrukturen (GDI-SH),
  • Mitwirkung bei der Fortschreibung der IT-Strategie des MELUND.

Anforderungsprofil:

Anforderungsprofil

Voraussetzungen für die ausgeschriebene Stelle sind

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtungen Informatik, Geoinformatik, Geomatik oder vergleichbare Qualifikationen mit Master oder Diplomabschluss,
  • gute Kenntnisse im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (Netzinfrastrukturen, Informationssicherheit) und der Softwareentwicklung modular aufgebauter IT-Verfahren,
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich der Geodatenmodellierung und der Konzeption von ETL-Prozessen,
  • Fähigkeit zum selbständigen analytischen und konzeptionellen Arbeiten,
  • ausgeprägte Arbeitssorgfalt und die Fähigkeit zur Arbeit im Team,
  • Kommunikationsfähigkeit mit einem sicheren und kompetenten Auftreten nach innen (z.B. gegenüber Fachbereichen) und außen (z.B. gegenüber Dienstleistern).

Für die Bewerbung von Vorteil sind

  • Kenntnisse im Bereich von Präsentationskomponenten (z.B. WebTechnologie, Portale, App-Entwicklungen)
  • Kenntnisse im Bereich von (Karten-)Diensten und Kenntnisse über ISO-Standards (Metadaten, GML) und OGC-Standards (WMS, WMTS, WFS, WCS),
  • Kenntnisse im Projektmanagement (z.B. PRINCE2) und Methoden der Modellierung von Geschäftsprozessen,
  • Erfahrungen im Umgang mit GIS-Werkzeugen.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "IT und Telekommunikation"