bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Lan­des­pfle­ge­rin/Lan­des­pfle­ger im Re­fe­rat "Land­schafts­pla­nung, Ein­griffs­re­ge­lung, UVP, Sport und Er­ho­lung"

Arbeitgeber: Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Umwelt und Verwaltung
Ort
Kiel
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
29.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
V 142 - Kennwort V 534
Kontakt
Dennis Schmidt
Telefon:  0431 988 7247
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein (MELUND) ist zum 01. Januar 2019 in der Abteilung V 5 „Na-turschutz und Forstwirtschaft" die Stelle

einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters

im Referat „Landschaftsplanung, Eingriffsregelung, UVP, Sport und Erholung"

auf Dauer in Vollzeit zu besetzen.

Hauptaufgabe ist die Aufstellung und Umsetzung der Landschaftsrahmenpläne, die Wahrnehmung der Angelegenheiten des Naturschutzes bei regionalen Eingriffsvor-haben in Teilräumen von Schleswig-Holstein und in nicht inkommunalisierten Berei-chen der Ostsee sowie die Bearbeitung von Angelegenheiten des Baum- und Knickschutzes.

Hierzu gehören insbesondere:

  •  Mitwirkung beim Aufstellungsverfahren und bei der Umsetzung der Landschaftsrah-menpläne,
  •  Fachliche Begleitung von Eingriffsvorhaben mit regionaler Bedeutung,
  •  Genehmigung von Vorhaben in nicht inkommmunalisierten Bereichen der Ostsee,
  •  Erarbeitung von Stellungnahmen der obersten Naturschutzbehörde zu Umweltver-träglichkeitsprüfungen sowie landschaftspflegerischen Begleitplänen einschließlich hausinterner Koordination,
  •  Beurteilung von FFH-Verträglichkeitsprüfungen sowie des Kohärenzausgleichs und artenschutzrechtlicher Prüfungen,
  •  Bewältigung von Grundsatz- und Einzelfragen des Baum- und Knickschutzes und
  •  Bearbeitung von Anfragen und Eingaben.

Anforderungsprofil:

Das Anforderungsprofil

Voraussetzungen für die ausgeschriebene Stelle sind:

  •  Ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Fachrichtung Landespflege oder eines vergleichbaren Studienganges, der zur Wahrnehmung der Aufgaben befähigt,
  •  natur- und ingenieurwissenschaftliche Grundkenntnisse benachbarter Fachgebiete, wie der Rechtsbereiche des Natur- und Umweltschutzes sowie des Planungs- und Verwaltungsrechts und des Fachrechts der Eingriffsdisziplinen (Verkehrsrecht, Baurecht, etc.),
  •  berufliche Erfahrung im Bereich des Naturschutzes und/oder in der Verwaltung,
  •  ein ausgeprägtes Verständnis für ökologische, politische und wirtschaftliche Zusammenhänge.

Für die Bewerbung von Vorteil sind:

  •  soziale Kompetenz und Teamfäigkeit,
  •  analytisches, strategisches Denken und Problemlöefäigkeit,
  •  Informations- und Kommunikationsfähigkeit,
  •  Kreativitä und Flexibilität,
  •  Organisationskompetenz,
  •  Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit sowie
  •  Konfliktfäigkeit und Belastbarkeit.

Wir bieten Ihnen

Es wird eine fachlich anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit geboten. Bei Vor-liegen der beamtenrechtlichen und stellenmäßigen Voraussetzungen erfolgt eine Übertra-gung eines Dienstpostens, der mit den Besoldungsgruppen A 12 / A 13 bewertet ist. Bei einer Tätigkeit im Beschäftigtenverhältnis ist bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 12 TV-L möglich.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Umwelt und Verwaltung"