bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Be­voll­mäch­tig­ter Be­zirks­schorn­stein­fe­ger

Arbeitgeber: Landkreis Nordwestmecklenburg

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sicherheit und Ordnung
Ort
Wismar
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
15.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kontakt
Herr Schleese
Telefon:  03841 3040 3215
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Im Landkreis Nordwestmecklenburg wird für die Bestellung zum01. Januar 2019 für den Bezirk HWI 04

die Tätigkeit als bevollmächtigte Bezirksschornsteinfegerin/ bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger

ausgeschrieben.

Der Bezirk wird auf Grundlage der §§ 9 und 10 Schornsteinfeger-Handwerksgesetz (SchfHwG) ausgeschrieben.

Die Bestellung zum/zur bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger/-in für den ausgeschriebenen Bezirk wird gemäß § 8 SchfHwG durch den Landkreis Nordwestmecklenburg, Die Landrätin, als zuständige Behörde erfolgen. Die Bestellung ist vorbehaltlich des Erreichens der Altersgrenze von 67 Jahren auf sieben Jahre befristet (§ 10 Abs. 1 Satz 1 SchfHwG).

Der oben genannte Kehrbezirk umfasst erforderliche hoheitliche Schornsteinfegerarbeiten von ca. 2.800 Liegenschaften, u.a. in den Ortschaften Wismar (zum Teil), Steinhausen-Neuburg, Insel Poel.

Die Aufgaben und Tätigkeiten eines/einer bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers/-in ergeben sich insbesondere aus dem Schornsteinfeger-Handwerksgesetz.

Anforderungsprofil:

Die Auswahl zwischen den Bewerberinnen und Bewerbern erfolgt gemäß § 9 Abs. 4 SchfHwG nach ihrer Eignung, Befähigung und fachlichen Leistung.

Unterlagen, die der Bewerbung beizufügen sind, entnehmen Sie bitte der unten angefügten PDF-Datei.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sicherheit und Ordnung"