bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter Asyl- und Aus­län­deran­ge­le­gen­hei­ten (m/w)

Arbeitgeber: Landkreis Börde

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Haldensleben
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
30.05.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kontakt
Frau Stasch, Sachbearbeiterin Personalangelegenheiten
Telefon:  03904/7240-1106

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

• Erteilung, Verlängerung, Ablehnung von Aufenthaltstitel
• Mitwirkung bei aufenthaltsbeendenden Maßnahmen im Rahmen des Vollzugsdienstes
(Abschiebungen)
• Entscheidung über Aufenthaltsgestattungen, Duldungen, Aufenthaltstitel und deutsche
Reisedokumente
• Erteilung und Verlängerung Ausweisersatz und Reiseausweise
• Vorgänge nach dem Freizügigkeitsgesetz/EU
• Verfahren zur Erteilung des elektronischen Aufenthaltstitels
• Organisation von Vorführungen
• Widerrufsverfahren
• Mitwirkung beim Widerspruchsverfahren im Aufenthaltsrecht
• Mitwirkung beim Klage- und Eilschutzverfahren im Aufenthaltsrecht
• Bearbeitung von Auskunftsersuchen und statistischer Aufarbeitung
• Einleitung bzw. Durchführung ordnungsrechtlicher und strafrechtlicher Maßnahmen bei
• Verstößen gegen ausländerrechtliche Vorschriften

Zur Beantwortung weiterer Auskünfte zum Aufgabenprofil steht Ihnen gern Herr Görges, Sachgebietsleiter Ausländerwesen/Staatsangehörigkeitsrecht, telefonisch unter 03904/7240-2311 zur Verfügung.

Anforderungsprofil:

• Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt, Verwaltungsfachwirt bzw. ein erfolgreich abgeschlossener AII-/BII-Lehrgang oder einen Bachelor-Abschluss im rechtswissenschaftlichem, sozialen oder wirtschaftswissenschaftlichem Bereich
• Berufserfahrungen im sozialen Bereich wünschenswert
• Kenntnisse im Aufenthaltsrecht wünschenswert
• Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, Französisch oder Arabisch wünschenswert
• Sichere Kenntnisse über die IT-Standardanwendungen
• Führerscheinklasse B

Sie sind offen, teamfähig und verfügen über interkulturelle Kompetenz. Ihr Konfliktmanagement, Ihre Urteilsfähigkeit sowie Ihre hohe Belastbarkeit lassen Sie auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf behalten. Sie haben eine hohe Sozialkompetenz, übernehmen gern Verantwortung und zeichnen sich des Weiteren durch Ihre Kommunikationsfähigkeit aus.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"