bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Ju­ris­ti­sche/-r Sach­be­ar­bei­ter/-in

Arbeitgeber: Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Köthen (Anhalt)
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
28.05.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kontakt
Landkreis Anhalt-Bitterfeld, Personalamt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

1. Juristische Beratung der Verwaltung

  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Dienstanweisungen, Benutzungsordnungen,
    Rechtsvorschriften und Allgemeinverfügungen
  • Rechtsberatung für die Kreisverwaltung, Eigenbetriebe und Beteiligungen des Landkreises
  • (Abgabe von Entscheidungs- und Lösungsvorschlägen, Bearbeitung von
    Widerspruchsverfahren in rechtlich schwierigen oder grundsätzlichen Fällen, Entwerfen von Musterbescheiden für die Fachämter)
  • Erarbeitung von rechtlich schwierigen und bedeutsamen Verträgen sowie abschließende rechtliche Prüfung aller für den Landkreis verpflichtenden Rechtsgeschäfte
  • Erarbeitung von rechtlichen Gutachten, Rechtsstandpunkten und Entscheidungsvorschlägen zur Vermeidung von Klage- und Beschwerdeverfahren
  • Auswertung von gerichtlichen Entscheidungen des LSG, LAG und des OVG mit den
    Fachämtern, Erläuterung der Rechtslage zur zukünftigen rechtlichen Absicherung von Verwaltungsentscheidungen

2. Selbstständige Führung von Rechtsstreitigkeiten als Vertreter des Landkreises vor
Gerichten und gerichtsähnlichen Instanzen (in erstinstanzlichen Verfahren sowie vor dem
LSG, LAG und OVG)

Anforderungsprofil:

  • Volljurist/-in (1. und 2. juristische Staatsprüfung)
  • fundierte und rechtsgebietsübergreifende Kenntnisse im öffentlichen Recht, vertieftes Wissen im Prozessrecht, insbesondere in Verfahren vor den Verwaltungs-, Sozial- und Zivilgerichten
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW für dienstliche Zwecke

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"