bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/-in Un­ter­halts­vor­schuss

Arbeitgeber: Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Köthen (Anhalt)
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
06.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kontakt
Landkreis Anhalt-Bitterfeld, Personalamt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Gewährung von Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)
  • Prüfung und Bearbeitung der eingehenden Anträge auf Leistungen nach den UVG
  • Erstellung von Bewilligungs-/Ablehnungsbescheiden und Rechtswahrungsanzeigen
  • Rückforderungen
  • Erstattungsansprüche prüfen und bearbeiten
  • Heranziehung Unterhaltspflichtiger
  • eigenverantwortliche Prüfung und Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber den Unterhaltsverpflichteten
  • Prüfung der Einkommens- und Vermögensverhältnisse
  • Mahnbescheid/Vollstreckungsbescheid beantragen, Vorbereitung gerichtlicher Unterhaltsfestsetzungsverfahren
  • Zusammenarbeit mit Beiständen und Rechtsanwälten im Rahmen der Unterhaltsgeltendmachung
  • richterliche Durchsuchungsanordnungen und Arrest beantragen
  • Zwangsvollstreckungsmaßnahmen einschließlich Abgabe der eidesstattlichen Versicherung/Haftbefehl beantragen
  • Antrag auf Eintragung einer Sicherungshypothek
  • Mitwirkung bei Insolvenzverfahren, außergerichtlicher Schuldenbereinigung und Zwangsversteigerungen
  • Ermittlung der Erben über Nachlassgerichte und Geltendmachung der Forderungen gegenüber Erben

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes grundständiges Studium Öffentliche Verwaltung, Verwaltungsökonomie

oder

Verwaltungsfachangestellte/-r bzw. Abschluss des Beschäftigtenlehrganges B I und Abschluss des
Beschäftigtenlehrganges B II (Verwaltungsfachwirt/-in)

  • Urteils- und Entscheidungsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen
  • hohe Team- und Konfliktfähigkeit
  • hohes Maß an Selbstständigkeit
  • soziales Interesse und ggf. Vorkenntnisse sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B sowie Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW für dienstliche Zwecke

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"