bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Re­fe­rent (w/m) mit dem Schwer­punkt Kom­mu­ni­ka­ti­on, Ge­sund­heits- und So­zi­al­po­li­tik

Arbeitgeber: Landespflegekammer Rheinland-Pfalz (KdöR)

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit
Ort
Mainz
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
25.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kontakt
Benjamin Henze
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Beobachtung und Bewertung des gesundheitspolitischen Geschehens in Rheinland-Pfalz und auf Bundesebene
  • Erarbeitung von Positionen, Stellungnahmen und politischen Anpassungsprogrammen zu relevanten Themen in den genannten Schwerpunkten
  • Unterstützung der laufenden Pressearbeit und bei Medienanfragen
  • Unterstützung bei der Kontaktpflege zu politischen Entscheidungsträgern und Multiplikatoren
  • Organisation und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten der Landespflegekammer
  • Zielgruppengerechtes Verfassen und Redigieren von Fachbeiträgen, Pressemitteilungen, Newsletter etc. für Print und Online
  • Mitarbeit bei der Koordination der politischen Aktivitäten der Landespflegekammer
  • Unterstützung bei der Konzeption und Weiterentwicklung der politischen Interessensvertretung

Anforderungsprofil:

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Politikwissenschaft, Kommunikationswissenschaft oder über eine vergleichbare Hochschulausbildung und einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen mit Bezug zum Aufgabengebiet
  • eine Affinität zu gesundheitspolitischen Fragestellungen
  • fundierte mehrjährige Berufserfahrung in der Unternehmenskommunikation / Öffentlichkeitsarbeit / politischen Kommunikation oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Kenntnisse der politischen (Entscheidungs-)Prozesse in Rheinland-Pfalz von Vorteil
  • erste Erfahrungen in den Bereichen Social Media, Eventorganisation und Projektmanagement
  • eine ausgeprägte Fähigkeit zur Analyse, Bewertung und prägnanten Darstellung komplexer Sachverhalte in den Schwerpunktthemen
  • Aufgeschlossenheit, Freude an politischer Kommunikation, politisches Interesse und Sympathie für die Belange der beruflichen Selbstverwaltung in der Pflege
  • sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • sicheres Auftreten

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit"