bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Che­misch-tech­ni­sche/r As­sis­tent/in mit 36 Wo­chen­stun­den zu­nächst be­fris­tet bis 31.12.18

Arbeitgeber: Landeslabor Berlin-Brandenburg

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Frankfurt (Oder)
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
26.01.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
LLBB - 01 / 18 / Fb IV-3
Kontakt
Frau Hobiger
Telefon:  030 - 39784/445
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Aufgabengebiet / Arbeitsgebiet:

Bearbeitung von Wasserproben, Durchführung von Probenvor- und Aufbereitungsarbeiten, Durchführung von chemischen und physikalischen Analysenvorgängen inklusive Vor-Ort-Analysen.

Auswertung der Messergebnisse, Qualitätssicherung und Bereitstellung der Messergebnisse im LIMS.

Anforderungsprofil:

Formale Voraussetzungen:

Chemisch Technisch/er/e Assistent/in mit abgeschlossener Berufsausbildung und mit praktischen Erfahrungen insbesondere bei der Durchführung der Wasseranalytik und im Bereich

der instrumentellen Analytik sowie sonstige Laboranten und Assistenten, die auf Grund gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben.

Fachliche Kompetenzen:

- Fundierte fachliche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der chemisch-physikalischenUntersuchungsverfahren zur Bestimmung von Wasserinhaltsstoffen und Kenngrößen der

Untersuchung von Umweltwasser

- Fundierte Kenntnisse in der Anwendung von IT-Programmen, insbesondere Word, Excel,Internet sowie im LIMS

- Grundlegende Kenntnisse im Arbeitsschutz und im Umgang mit Gefahrstoffen

- Kenntnisse im Bereich der Datenauswertung, Qualitätskontrolle von Messverfahren und inder Statistik

- Kenntnisse im Umgang mit Vor-Ort-Messtechnik und auf dem Gebiet der Umweltprobenahme

Außerfachliche Kompetenzen:

Erwartet werden Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Selbständigkeit sowie Flexibilität in der täglichen Aufgabenerfüllung.

Die/Der Bewerber/in muss kommunikations- und konfliktfähig sein sowie eine ausgesprochene Team- und Kooperationsfähigkeit besitzen.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"