bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/in Ser­vice­Cen­ter 115 mit 30 Wo­chen­stun­den (be­fris­tet für die Dau­er von 2 Jah­ren mit der Op­ti­on der Über­nah­me)

Arbeitgeber: Die Landeshauptstadt Potsdam -Der Oberbürgermeister-

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Potsdam
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
01.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
154.800.05
Kontakt
Die Landeshauptstadt Potsdam, Bereich Personal und Organisation

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Bearbeitung von telefonischen Anfragen

  • dienstleistungsorientierte Gesprächsführung mit den Bürgerinnen und Bürgern
  • Anwendung spezifischer Frage- und Gesprächstechniken zur eindeutigen Identifizierung des Anliegens
  • qualifizierte und zielorientierte Nutzung der zur Verfügung stehenden Software bei gleichzeitiger hochwertiger Gesprächsführung
  • Entscheidungen hinsichtlich abschließender Beantwortung oder Aufnahme bzw. Weiterleitung des Anliegens
  • Nachverfolgung der aufgenommenen Anliegen zur Gewährleistung zeitnaher Erledigung
  • Kommunikation mit den beteiligten Bereichen im Eskalationsfall
  • Weiterleitung der zentralen Faxeingänge der Landeshauptstadt Potsdam an die zuständigen Fachabteilungen
  • Versenden von Unterlagen per E-Mail, Fax oder Post an die Anruferinnen und Anrufer

Qualitätsmanagement

  • differenzierte und qualitätsorientierte Prüfung der zur Verfügung stehenden Datensätze während der täglichen Arbeit
  • Identifikation von fehlerhaften oder fehlenden Datensätzen
  • situationsbedingt auch Eigenrecherche

Anforderungsprofil:

  • Bürokauffrau /-mann, Servicefachkraft für Dialogmarketing, Qualifizierung Call-Center-Agent
  • oder vergleichbare Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung im Service-Center-Bereich
  • Nachweis über Schulungen im Bereich telefonische Kundenkommunikation
  • Erfahrung in einer öffentlichen Verwaltung wünschenswert
  • Freude am Telefonieren
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, anwendungsbereite Englischkenntnisse
  • Zielgerichtete und ausgeprägte serviceorientierte Arbeitsweise
  • hohe Kommunikations- und Kooperationskompetenz, Urteilsfähigkeit, Einfühlungsvermögen
  • Problemlösungskompetenz
  • Medienkompetenz – sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Konfliktfähigkeit, Eigeninitiative
  • Teamorientierung
  • Bereitschaft zur Arbeit in versetzten Diensten in der Zeit von 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Eingruppierung: E 6 TVöD /VKA

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"