bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/in Ri­si­ko­ma­na­ge­ment (be­fris­tet als Ver­tre­tung für ei­ne El­tern­zeit bis zur Wie­der­kehr der Stel­len­in­ha­be­rin, längs­tens je­doch bis zum 12.02.2019)

Arbeitgeber: Landeshauptstadt Potsdam, Fachbereich Soziales und Gesundheit

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Potsdam
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
29.04.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
380.100.08
Kontakt
Frau Mattner
Telefon:  0331/289-1207

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Aufbau eines Risikomanagementsystems unter Ableitung gesetzlicher Grundlagen
  • Erstellung einer Risikostrategie für den Fachbereich Soziales und Gesundheit
  • Erstellung von Grundsätzen (Handlungsleitfaden) für die Risikoprävention und dieanzuwendenden Methoden und Verfahren
  • Erarbeitung von Teilstrategien für die Risikovermeidung, Risikominderung, Risikobegrenzung, Risikoabwälzung und Risikoakzeptanz
  • Erstellung einer ganzheitlichen und detaillierten Bestandsaufnahme der Risiken, welche eine frühzeitige und laufende Erkennung von bestehenden und potenziellen Risiken der Leistungsziele möglich macht
  • Erstellung von Bewertungskriterien für die Messung von Risiken (Sensitivanalyse/ Scoringmodelle)
  • Bewertung von Risiken, Risikosteuerung und Risikoberichtswesen
  • Leitung von Projekten im Hinblick auf Compliance und Risikomanagement
  • Beratung hinsichtlich der Aufbau- und Ablauforganisation des Fachbereiches, strategischeAnleitung der Bereiche
  • Mitarbeit im Fachbereichs-Controlling insbesondere Unterstützungsaufgaben

Anforderungsprofil:

  • Verwaltungsfachwirt/in, FH-Abschluss bzw. Bachelor der Fachrichtung Verwaltung, Betriebswirtschaft oder Volkswirtschaft
  • mehrjährige Berufserfahrung im Prüfungswesen, in der Finanzverwaltung oder in der Revision
  • Methodenkompetenz in der Analyse von Daten und Prozessen sowie in der Erstellung von
  • Analysen und Berichten
  • Fachkenntnisse auf dem Gebiet Finanz-, Personal- und Leistungscontrolling
  • Fachkenntnisse in der öffentlichen Finanzwirtschaft (Doppik) und in der Kosten- und
  • Leistungsrechnung
  • Dienstleistungsbereitschaft
  • soziale und kommunikative Fähigkeiten (Kooperations-, Team- und Konfliktfähigkeit)
  • Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft
  • Medien- und Darstellungskompetenz
  • sicherer Umgang mit der Standardsoftware (Word, Excel, Powerpoint, Pro Doppik)

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"