bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Di­plom-In­ge­nieu­rin oder Di­plom-In­ge­nieur (TH/TU) bzw. Mas­ter der Fach­rich­tung Ar­chi­tek­tur oder Bau­in­ge­nieur­we­sen

Arbeitgeber: Vermögen und Bau Baden-Württemberg Betriebsleitung

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Freiburg
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
22.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
IWBHD
Kontakt
Herr Schopp
Telefon:  076159281450

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Ihr neuer Auftraggeber:

die Skyline Baden-Württembergs.

Jetzt Karriere machen beim Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg.

Wenn wir morgens zur Arbeit gehen, wissen wir genau wofür. Dafür, dass im Land alles nach Plan läuft, das Immobilienvermögen erhalten bleibt, Forschung und Lehre stattfinden können und unsere Kulturdenkmäler auch zukünftig eine breite Öffentlichkeit begeistern, suchen wir

für die Außenstelle der Betriebsleitung in Freiburg

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Diplom-Ingenieurin oder einen

Diplom-Ingenieur (TH/TU) bzw. Master

der Fachrichtung

Architektur oder Bauingenieurwesen

für die

Informationsstelle Wirtschaftliches Bauen

in Vollzeit. Dienstsitz ist Freiburg.

Das Referat „Informationsstelle Wirtschaftliches Bauen“ unterstützt die Baden-Württembergische Vermögens- und Hochbauverwaltung sowie die Bauverwaltungen der weiteren 15 Bundesländer und den Landesbetrieb Bundesbau mit Methoden, Verfahren und Kennwertkatalogen zum wirtschaftlichen Planen, Bauen und Betreiben von Baumaßnahmen. Einsatzgebiete sind das Bau-, Gebäude- und Immobilienmanagement.

Das zu besetzende Aufgabengebiet umfasst die Einführung und fachliche Betreuung der Kostenkoordination der Staatlichen Hochbauämter des Landesbetriebs Bundesbau. Dazu gehört die Konzeptplanung und Umsetzung der Kostenkoordination in den Ämtern. Das Durchführen von DV-Schulungen, Fortbildungen, Workshops, die Mitwirkung bei Fortschreibung von Kostenplanungsinstrumenten, sowie die Dokumentation abgerechneter Baumaßnahmen des Staatlichen Hochbaus in den Strukturen der DIN 276, DIN 277 und DIN 18960 sind damit verbundene Tätigkeiten.

Sie werden Ansprechpartner für die Kostenkoordination bei Fragen (Hotline), fordern Objektdokumentationen an und verfolgen die Abgabetermine. Sie führen Kostenplanungsberatungen und Kostenermittlungen mit den Kostenplanungsinstrumenten RBK und PLAKODA durch.

Der Aufgabenbereich erfordert Interesse an wissenschaftlicher Grundlagenarbeit im Bereich der Kostenplanung, eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise, Berufserfahrung in Projektdokumentation sowie den sicheren Umgang mit gängigen DV-Instrumenten (EXCEL, Word, Grafikbearbeitung). Die Zusammenarbeit in Arbeitsgruppen sowie die landesweite Schulung der DV- Instrumente erfordert zudem die Bereitschaft zu Dienstreisen.

Anforderungsprofil:

Worauf wir noch warten?

Auf Ihre Bewerbung.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen

Herr BD Schopp, Tel. 0761/5928-1450, und Herr Frohnmüller,

Tel.: 0761/5928-1468, gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen können Sie bis zum 22.06.2018 unter Angabe der Kennziffer IWBHD an Liane.Kraiss@vbv.bwl.de senden.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.vbv.baden-wuerttemberg.de/Karriere

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Technische Verwaltung"