bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/in für das Auf­ga­ben­ge­biet "Zu­wen­dungs­bau­pro­jek­te des Bun­des und des Lan­des"

Arbeitgeber: Nds. Landesamt für Bau und Liegenschaften

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Hannover
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
06.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
38d/2018
Kontakt
Frau Brandes
Telefon:  0511/101-2454
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Niedersächsische Landesamt für Bau und Liegenschaften begleitet und unterstützt die Tätigkeit der acht nachgeordneten Bauämter, die in Niedersachsen vor Ort Bauaufgaben des Landes und des Bundes wahrnehmen.

Wir suchen für das Aufgabengebiet „Zuwendungsbauprojekte des Bundes und des Landes“ am Dienstort Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/n

Dipl.-Ingenieur/in (FH)/ Bachelor

der Fachrichtung Architektur, des Bauingenieurwesens oder vergleichbarer Studienrichtung,

Entgeltgruppe 12 TV-L

Ihre Aufgaben

  • Beratung der Zuwendungsempfänger und Zuwendungsgeber
  • Baufachliche Prüfung von Antrags- und Bauunterlagen
  • Koordinierung der baufachlichen Mitwirkung des Staatlichen Baumanagements hinsichtlich der Umsetzung der von den jeweiligen Zuwendungsgebern vorgegebenen Bewilligungskriterien

Anforderungsprofil:

  • Mindestens 3-jährige Erfahrung bei der Planung und Durchführung von Bauprojekten als auch der Bauprojektentwicklung und -beratung.
  • Fundierte Fachkenntnisse in den für das Aufgabengebiet maßgeblichen Vorschriften (u.a. VOB, VOL, VgV, HOAI, techn. DIN-Normen) und Kenntnisse verwaltungsinterner Richtlinien (u.a. BHO / LHO, RZBau, ZBau / ZBauL)
  • Sicheres Auftreten, gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen sowie Verhandlungsgeschick
  • Engagement, Selbständigkeit und Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Vielfältige, fachlich abwechslungsreiche Aufgaben
  • Zukunftsorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Grundsätzliche Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • Konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz
  • Betriebliche Altersversorgung

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der rechtlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitte ich bereits in der Bewerbung um einen entsprechenden Hinweis. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Weitere Auskünfte zum Arbeitsplatz erteilt Ihnen Herr Koenig (Tel.: 0511/101-2841). Informationen zum Auswahlverfahren erhalten Sie bei Frau Brandes (Tel. 0511/101-2454).

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 38a/2018 bis zum 06.10.2018 an das Niedersächsische Landesamt für Bau und Liegenschaften, Waterloostraße 4, 30169 Hannover oder per E-Mail an BLZ13.Personal@nlbl.niedersachsen.de.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.nlbl.niedersachsen.de.

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Technische Verwaltung"