bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Apo­the­ker/-in als De­zer­nent/-in Arz­nei­mit­tel­recht

Arbeitgeber: Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Gesundheit, Sport u. Soziales
Ort
Potsdam (Dienstort Zossen/Wünsdorf)
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
12.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
19/2018-G3-Dez.
Kontakt
Frau Rohde
Telefon:  0331/8683-903
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig die Überwachung der Einhaltung rechtlicher Vorschriften auf dem Gebiet des Arzneimittelrechts, insbesondere:

  • Aufbau eines Systems zur routinemäßigen Kontrolle und Durchführung von Inspektionen bei Ärzten und anderen zur Ausübung der Heilkunde berechtigten Personen bezüglich der Herstellung von Arzneimitteln zur Anwendung an den eigenen Patienten
  • Durchführung von Inspektionen (z.T. im Ausland) in der pharmazeutischen Industrie, bei Arzneimittelgroßhändlern und in Einrichtungen, in denen klinische Prüfungen mit Arzneimitteln durchgeführt werden unter Berücksichtigung internationaler GMP-/GCP-/GDP-Vorgaben
  • Erlaubnisverfahren für Arzneimittelherstellungsbetriebe und pharmazeutische Großhandlungen inkl. der Ausstellung und Freigabe von Erlaubnissen und GMP-/GDP-/WHO-Zertifikaten im Datenbanksystem nach § 67a AMG
  • Durchführung von Inspektionen in Krankenhausapotheken
  • Einstufung von Produkten im Rahmen der Einfuhr (Zollverkehr) auf der Grundlage von Recherchen in pharmazeutischer Fachliteratur und Datenbanken
  • Anfertigung von arzneimittelrechtlichen Stellungnahmen für z. B. Strafverfolgungsbehörden und Gesundheitsämter

Die abwechslungsreiche pharmazeutische Tätigkeit erfolgt zu einem Großteil im Außendienst.

Anforderungsprofil:

  • Approbation als Apotheker
  • Bereitschaft zur Durchführung von Inspektionen in Drittstaaten
  • Fähigkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Führerschein Klasse B

Erwünscht sind:

  • Qualifikation als GMP-Inspektor gem. § 8 Abs. 2 AMGVwV i.V.m VAW 04110104
  • Zeugnis über eine abgeschlossene Weiterbildung zum Fachapotheker für öffentliches Gesundheitswesen

oder alternativ

  • mindestens zweijährige praktische Tätigkeit
  • in der Arzneimittelprüfung oder Herstellung als Leiter der Qualitätskontrolle oder Leiter der Herstellung in einem Betrieb mit Herstellungserlaubnis nach § 13 AMG
  • oder mindestens zweijährige Tätigkeit in einer amtlichen Arzneimitteluntersuchungsstelle der Länder

sowie

  • gute fachenglische Sprachkenntnisse zum Verständnis von internationalen Dokumenten
  • hohe soziale und kommunikative Kompetenzen.

Weitere Informationen

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Gesundheit, Sport u. Soziales"