bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Ver­wal­tungs­as­sis­ten­tin (w/m/d)

Arbeitgeber: Kommunale Unfallversicherung Bayern

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
München
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
09.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kontakt
Herr Strasser
Telefon:  089/36093154
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

IHRE AUFGABEN:

  • Erledigen von Schreib- und Sekretariatsaufgaben, einschließlich Terminverfolgung und Postbearbeitung
  • Organisieren von Besprechungen und Veranstaltungen
  • Unterstützen der Abteilung durch Wahrnehmung administrativer Aufgaben

Anforderungsprofil:

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte, Verwaltungsfachangestellte oder in einem kaufmännischen Beruf
  • Sicherer Umgang mit DV- und Bürokommunikationssoftware (z.B. Word, Excel, PowerPoint und Outlook)
  • Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität bei auftretenden Arbeitsspitzen

WIR BIETEN:

  • Entgelt nach Entgeltgruppe 6 TVöD
  • Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Die KUVB legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"