bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

wis­sen­schaft­li­che/r Mit­ar­bie­ter/in

Arbeitgeber: Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wissenschaft und Technik
Ort
Dresden
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
28.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
DP-ZO-WA 01/18
Kontakt
Herr Dr. Henryk Flachowsky
Telefon:  03946 47-8008
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Wir suchen

im Institut für Züchtungsforschung an Obst - Standort Dresden-Pillnitz - eine/einen

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter

zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet bis 30. Juni 2020 zur Mitarbeit in einem Projekt auf dem Gebiet der Biotechnologie bei Apfel.

Ihre Aufgaben

  • Design von Genkonstrukten und Strategien zur genetischen Transformation von Apfel;
  • Durchführung von Experimenten zum Genome Editing an Apfel mithilfe von zellpenetrierenden Peptiden;
  • Durchführung von Experimenten zur transienten und stabilen genetischen Transformation von Apfel;
  • Durchführung von molekulargenetischen Analysen zur Evaluierung von genomeditierten Pflanzen;
  • Auswertung, Zusammenfassung und wissenschaftliche Publikation der Ergebnisse.

Anforderungsprofil:

Sie haben

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Biologie, Agrarwissenschaften oder einer vergleichbaren Disziplinen, möglichst mit Promotion;
  • umfassende Kenntnisse in der Biotechnologie bei Kulturpflanzen - einschließlich der Gentechnik;
  • sehr gute Kenntnisse zum Genome Editing mithilfe transienter und stabiler Transformationsmethoden;
  • praktische Erfahrungen mit dem CRISPR/Cas9-System an Pflanzen;
  • sehr gute Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen mit molekulargenetischen Standardtechniken (z. B. DNA-Sequenzierung, PCR, RT-PCR, qRT-PCR, Restriktionsverdau, Southern Hybridisierung, Klonierung von Genkonstrukten);
  • praktische Erfahrungen bei der Fluoreszenzmikroskopie von Pflanzengewebe;
  • Kenntnisse zur statistischen Auswertung von Daten mithilfe von Statistikprogrammen (z. B. SAS);
  • sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere Englisch) in Wort und Schrift;
  • praktische Erfahrungen beim Verfassen wissenschaftlicher Berichte und Publikationen in wissenschaftlichen Zeitschriften;
  • eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft;
  • einen Führerschein der Klasse B (III) und die Bereitschaft zur Durchführung mehrtägiger Dienstreisen im In- und Ausland.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wissenschaft und Technik"