bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

tech­ni­sche/r As­sist­net/in (BTA/LTA)

Arbeitgeber: Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wissenschaft und Technik
Ort
Siebeldingen
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
03.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
SIEB-OW-TA 02/18
Kontakt
Herr Dr. Michael Maixner
Telefon:  06345 41-213
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Wir suchen

im Institut für Pflanzenschutz in Obst- und Weinbau - Standort Siebeldingen - eine/einen

technische Assistentin/technischen Assistenten

voraussichtlich zum 1. September 2018 befristet bis 31. Oktober 2019 zur Vertretung.

Ihre Aufgaben

Mitarbeit im Arbeitsbereich Vektoren/Epidemiologie am Standort Siebeldingen. Dies umfasst unter anderem folgende Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der molekularbiologischen Diagnose und Charakterisierung von Phytoplasmen und anderen vektorübertragbaren Pathogenen in Pflanzen und Insekten;
  • Durchführung von Labor- und Gewächshausuntersuchungen zur Biologie von Vektoren und zur Beurteilung der Vektoreffizienz pflanzensaugender Insekten;
  • Betreuung von Zikadenzuchten;
  • Mitarbeit bei Freilanduntersuchungen zur Epidemiologie vektorübertragbarer Rebkrankheiten und zur Entwicklung von Bekämpfungsstrategien;
  • Feldbonituren von Rebkrankheiten und Erfassung der Verbreitung und Aktivität von Vektoren im Freiland;
  • Aufarbeitung und Dokumentation von Versuchsdaten.

Anforderungsprofil:

Sie haben

  • eine abgeschlossene Ausbildung als technische/r Assistent/in (bevorzugt BTA oder LTA) bzw. Biologielaborant/in möglichst mit einschlägiger Berufserfahrung bzw. gleichwertiger Qualifikation;
  • Berufserfahrung mit molekularbiologischen Diagnoseverfahren;
  • möglichst Erfahrung im Umgang mit Insekten;
  • Kenntnisse im Freilandversuchswesen im Weinbau sind von Vorteil;
  • EDV-Kenntnisse im Bereich von Office-Programmen zur Versuchsauswertung;
  • Führerschein Klasse B (III) und die Bereitschaft zur Führung von Dienstkraftfahrzeugen.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wissenschaft und Technik"