bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

wis­sen­schaft­li­che/r Mit­ar­bei­ter/in

Arbeitgeber: Julius Kühn-Institut

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Landwirtschaft und Tierzucht
Ort
Braunschweig
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
01.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
BS-AG-WA 19/18
Kontakt
Sekretariat
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Wir sind

als selbstständige Bundesoberbehörde eine Forschungs- und Beratungseinrichtung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

Wir suchen

im Institut für nationale und internationale Angelegenheiten der Pflanzengesundheit - Standort Braunschweig - eine/einen

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter

zum frühestmöglichen Zeitpunkt unbefristet.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Bewertung pflanzengesundheitlicher Maßnahmen in Deutschland und der EU zur Verhinderung der Einschleppung und Verbreitung von neu auftretenden bzw. gelisteten Quarantänenematoden;
  • Koordination und Harmonisierung von Methoden zum Nachweis und zur Feststellung der Verbreitung von neu auftretenden bzw. gelisteten Quarantänenematoden in Deutschland, einschließlich der Erstellung von Monitoringprogrammen;
  • Mitwirkung bei der Wahrnehmung von Referenzfunktionen bei Quarantänenematoden, einschließlich Durchführung von Laborvergleichsuntersuchungen und Mitarbeit bei der Akkreditierung des Labors;
  • Durchführung wissenschaftlicher Untersuchungen zu neu auftretenden bzw. gelisteten Quarantäneschadorganismen als Grundlage für pflanzengesundheitliche Risikoanalysen sowie Ausrottungs- und Bekämpfungsverfahren;
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung und Weiterentwicklung von nationalen und internationalen Regelungen, Leitlinien und Normen zu pflanzengesundheitlichen Maßnahmen für Nematoden einschließlich Mitwirkung in den zuständigen Gremien (EU, EPPO);
  • Untersuchungen, insbesondere im Rahmen pflanzengesundheitlicher Risikoanalysen, zu den Auswirkungen von Globalisierung und Klimawandel auf neu auftretende bzw. gelistete Quarantäneschadorganismen, insbesondere Nematoden.

Anforderungsprofil:

Sie haben

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtungen Agrarwissenschaften, Agrarbiologie, Biologie oder einer vergleichbaren Disziplin, möglichst mit Promotion;
  • sehr gute und nachgewiesene Kenntnisse auf dem Gebiet der Phytomedizin insbesondere Nematologie;
  • gute Kenntnisse im Bereich der phytomedizinischen Diagnostik, einschließlich der Anwendung molekularer Methoden;
  • Erfahrung in der Qualitätssicherung im Laborbereich und Kenntnisse der ISO 17025:2017;
  • Erfahrung bei der Beantragung von Drittmittel-Projekten sowie der Planung, Durchführung und Auswertung von Labor- Gewächshaus- und Freilandversuchen;
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Behörden und Verbänden;
  • gute Ausdrucksfähigkeit zum Verfassen wissenschaftlicher Stellungnahmen für Bundesbehörden und EU-Gremien sowie wissenschaftlicher Berichte;
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift;
  • nachgewiesene Fähigkeit zum Verfassen wissenschaftlicher Publikationen;
  • eine sichere Beherrschung der gängigen Bürosoftware (Microsoft);
  • einen Führerschein der Klasse B (III) und die Bereitschaft zur Durchführung mehrtägiger Dienstreisen im In- und Ausland.

Selbstständiges Arbeiten, persönliches Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität sowie ausgeprägte Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft werden vorausgesetzt.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Landwirtschaft und Tierzucht"