bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

wis­sen­schaft­li­che/r Mit­ar­bei­ter/in

Arbeitgeber: Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wissenschaft und Technik
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
06.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
B-ÖPV-WA 01/18
Kontakt
Herr Dr. Hartwig Schulz
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Wir suchen

im Institut für ökologische Chemie, Pflanzenanalytik und Vorratsschutz - Standort Berlin-Dahlem - eine/einen

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter

zum frühestmöglichen Zeitpunkt unbefristet.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Durchführung gaschromatografischer Analysen pflanzlicher Proben zur
    Analyse von Signal- und Aromastoffen;
  • Identifikation Metabolit-basierter Biomarker mittels non-target GC;
  • Auswertung und Interpretation der analytischen Daten mithilfe multidimensionaler statistischer Verfahren (Bioinformatik);
  • Publikation der Ergebnisse in anerkannten wissenschaftlichen Fachzeitschriften;
  • Einwerbung, Bearbeitung und Koordination von Drittmitteln;
  • Labormanagement und –maintenance.

Anforderungsprofil:

Sie haben

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Chemie, Biologie oder einer vergleichbaren naturwissenschaftlichen Disziplin mit Schwerpunkt in analytischer Chemie,
    möglichst mit Promotion;
  • vertiefte Kenntnisse in der Datenauswertung über Biostatistik und Programmierung
    entsprechender Software (R, Matlab, Simca) sowie statistischer Interpretation multidimensionaler Datensätze;
  • Nachweise Ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse durch entsprechende Publikationen und
    Referenzen;
  • eine gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, die Fähigkeit zur interdisziplinären
    Zusammenarbeit und zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten, ausgeprägte Organisationsfähigkeit und persönliches Engagement;
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift;
  • anwendungssichere EDV-Kenntnisse, einen Führerschein der Klasse III (B) und die Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wissenschaft und Technik"