bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

tech­ni­sche/r As­sis­tent/in (BTA/LTA)

Arbeitgeber: Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wissenschaft und Technik
Ort
Kleinmachnow
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
06.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
KM-AG-TA 01/18
Kontakt
Frau Dr. Anne Wilstermann
Telefon:  0531 299-4316
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Wir suchen

im Institut für nationale und internationale Angelegenheiten der Pflanzengesundheit
- Standort Kleinmachnow - eine/einen

technische Assistentin/technischen Assistenten

zum 1. Juli 2017 befristet für einen Zeitraum von drei Jahren für das
BLE-Verbundforschungsprojekt „ProgRAMM - Proaktive Pflanzengesundheitliche Risikoanalyse durch Modellierung und Monitoring: Anpassung an langfristige Risiken durch klimasensitive Schadorganismen”, vorbehaltlich der Mittelbereitstellung.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der praktischen Arbeiten einer Erhebung von Schädlingen an Pflanzen in der Region Berlin/ Brandenburg;
  • Installation, Kontrolle und Auswertung von Fallen im Feld;
  • Bestimmung von Schädlingen und Dokumentation der Ergebnisse;
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten;
  • organisatorische Unterstützung des Projektes.

Anforderungsprofil:

Sie haben

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur technischen Assistentin/Assistenten bzw. Biologielaborant/in möglichst mit einschlägiger Berufserfahrung bzw. gleichwertiger Qualifikation;
  • Erfahrung im Umgang und der Bestimmung von Insekten;
  • einen Führerschein der Klasse B (III) sowie die Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen und zur Führung eines Dienst-KFZ;
  • Erfahrung in Projektarbeiten;
  • eine gute körperliche Belastbarkeit beim Arbeiten auf dem Feld.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wissenschaft und Technik"