bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Re­fe­rent/in für po­li­ti­sche Kom­mu­ni­ka­ti­on/Pu­bli­ka­tio­nen

Arbeitgeber: Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS)

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit
Ort
Potsdam
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
05.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
P&C-2018-02
Kontakt
Sara Vollmer
Telefon:  0331 28822 412
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten das Monitoring und die Identifizierung relevanter forschungspolitischer Themen und Entwicklungen, die den Forschungsbereich des IASS berühren.
  • Sie entwickeln Konzepte und Formate, die den besonderen Charakter des Instituts als transdisziplinäre Forschungsstätte mit dem Ziel, transformative Prozesse zur nachhaltigen Entwicklung zu fördern, bei unseren Partnern in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft hervorheben und öffentlich bekannt machen.
  • Sie beraten den Vorstand zu aktuellen politischen Themen und entwickeln Strategien für eine wirkungsvolle Positionierung des IASS im politischen und gesellschaftlichen Raum.
  • Sie entwickeln und begleiten Veranstaltungsformate für die Interaktion mit politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entscheidungsträgern im In- und Ausland.
  • Sie planen und betreuen die politisch wirksamen Publikationen (Policy Briefs), die für die politische und gesellschaftliche Kommunikation erstellt werden.
  • Sie gestalten die politische Kommunikation des IASS in unterschiedlichen Kommunikationskanälen mit.

Anforderungsprofil:

Sie verfügen über

  • einen Hochschulabschluss (Master, Diplom) in Politik-, Kommunikationswissenschaften oder vergleichbar,
  • ausgeprägte redaktionelle Fähigkeiten und mehrjährige Berufserfahrung in der Vermittlung politischer Inhalte, die Sie vorwiegend in politischen Institutionen, wissenschaftlichen Einrichtungen oder Verbänden gesammelt haben,
  • ein sehr gutes Netzwerk, vor allem mit Personen aus dem politischen Raum,
  • umfassende Erfahrungen im Umgang mit politischen, wirtschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Akteuren, insbesondere mit Parteien, Abgeordneten, Unternehmensleitungen und Verbänden,
  • ein umfangreiches Verständnis politischer und medialer Wirkungsmechanismen,
  • eine schnelle Auffassungsgabe und vorausschauende, selbstständige Arbeitsweise
  • sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Sie sind darüber hinaus

  • kooperativ und teamfähig
  • sowie sicher im Umgang mit MS Office. Wünschenswert ist zudem ein sicherer Umgang mit Bild- und Grafikprogrammen (Photoshop) und Content Management Systemen (Drupal).

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit"