bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Wis­sen­schaft­li­che_r Mit­ar­bei­ter_in

Arbeitgeber: Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wissenschaft und Technik
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
26.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
KNr. F 47/18
Kontakt
Frau Kathrin Hockarth
Telefon:  +49 30 5019-2312
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Gesucht wird ein_e Mitarbeiter_in für baustofftechnologische Untersuchungen und Entwicklungen im Rahmen des von der AiF geförderten Forschungsprojektes “Entwicklung einer speziellen Baustoffzusammensetzung für Kabelschachtabdeckungen“.

In enger Abstimmung mit dem industriellen Forschungspartner (Betonwerk in Niedersachsen) sind in den entsprechenden Laboren der HTW Berlin, für Kabelschachtabdeckungen innovative Lösungen zu erarbeiten und materialtechnisch bis hin zur Markteinführung zu entwickeln.

Anforderungsprofil:

Gesucht werden Bewerber_innen mit einem abgeschlossenen wissenschaftlichen –ingenieurwissenschaftlichen- Hochschulstudium. Sie verfügen über fundierte betontechnologische Kenntnisse und der Bemessung faserverstärkter Betonfertigwaren, wie sie z.B. in einem Bauingenieurstudium erworben werden. Ein E-Scheinabschluss wäre dazu ebenso wünschenswert wie berufspraktische Erfahrungen. Die Tätigkeiten erfordern ausgeprägte technische, organisatorische, analytische und kommunikative Fähigkeiten sowie wissenschaftliche und laborpraktische Sorgfalt. Flexibilität, Motivation und Bereitschaft zu selbstständigen experimentellen Arbeiten werden vorausgesetzt.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wissenschaft und Technik"