bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Über­ge­ord­ne­te Team­lei­tung Dritt­mit­tel, Haus­halt und Fi­nanz­con­trol­ling

Arbeitgeber: Land Niedersachsen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Hannover
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
28.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
1145-2017
Kontakt
Maria Warnking
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

An der Hochschule Hannover ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Arbeitsplatz, als

Beschäftigte/r im Dezernat IV – Finanzmanagement

Übergeordnete Teamleitung Drittmittel, Haushalt und Finanzcontrolling

Kennziffer 1145-2017

unbefristet mit 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer/eines Vollbeschäftigten (derzeit 39,8 Stunden) zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet, insgesamt aber in Vollzeit zu besetzen.

Die Hochschule Hannover ist eine Körperschaft des Landes Niedersachsen, die seit dem 01.01.1999 als Landebetrieb mit kaufmännischer Buchführung geführt wird.

Ihre zentralen Aufgaben:

  • Übergeordnete Teamleitung der Bereiche
  • Haushalt und Finanzcontrolling
  • Drittmittel
  • Abschließende Bearbeitung der Arbeitsbereiche
  • SAP-Berechtigungen
  • Übergeordnete Koordinierung des Drittmittelbereichs inkl. Jahresabschlussarbeiten
  • Steuerung der Haushaltsplanung sowie der Gesamtbudgetierung der HsH unter Berücksichtigung einer langfristigen Finanzplanung
  • Eigenständige Entwicklung des Berichtswesens und Reportings

Die Eingruppierung erfolgt in der Entgeltgruppe 12 TV-L.

Diese interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit erfordert Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und eine hohe Arbeitsmotivation. Wir erwarten Fachkenntnisse im Haushaltsrecht sowie solide Kenntnisse zu betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen. Sie haben bereits erste Erfahrungen im Führen von Mitarbeitern bzw. der Koordination von Mitarbeitern sammeln können und verfügen über aufgabenbezogene Qualifikationen.

Ausgeprägtes Planungs- und Organisationsvermögen, die Fähigkeit und Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Handeln und selbständiger Problemlösung runden Ihr Profil ab. Sie besitzen die Fähigkeit, Probleme zu erkennen und zu analysieren, Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten und diese kooperativ umzusetzen. Dabei sind für Sie Durchsetzungsvermögen, Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick sowie soziales Einfühlungsvermögen selbstverständlich. Sie beherrschen die gängigen MS Office Anwendungen sicher und verfügen über Erfahrung in der Anwendung von Datenbanken sowie Buchhaltungsprogrammen, insbesondere SAP.

Einstellungsvoraussetzung ist ein (Fach-)/Hochschulabschluss (Bachelor) in einem betriebswirtschaftlichen Studiengang. Umfassende betriebswirtschaftliche, verwaltungs- und haushaltsrechtliche Kenntnisse und Erfahrungen werden ebenso vorausgesetzt wie mehrjährige Berufserfahrung in der Drittmittelverwaltung.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Die Hochschule Hannover setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männer ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Die Hochschule Hannover ist aufgrund ihrer erfolgreichen Aktivitäten für die Verwirklichung der Gleichstellung mehrfach mit dem Total E-Quality Prädikat und für ihre Initiativen zur familiengerechten Gestaltung mit dem audit familiengerechte Hochschule ausgezeichnet.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 28.06.2018 an die Hochschule Hannover, Dezernat IV Frau Warnking, Expo Plaza 4, 30539 Hannover zu richten.

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien einzureichen, da wir diese aus Kostengründungen nicht zurücksenden können. Diese werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Zu Fragen zum Arbeitsgebiet steht Ihnen Frau Warnking unter der Telefonnummer 0511/9296-2160 oder Maria.Warnking@hs-hannover.de zur Verfügung.

Anforderungsprofil:

Einstellungsvoraussetzung ist ein (Fach-)/Hochschulabschluss (Bachelor) in einem betriebswirtschaftlichen Studiengang. Umfassende betriebswirtschaftliche, verwaltungs- und haushaltsrechtliche Kenntnisse und Erfahrungen werden ebenso vorausgesetzt wie mehrjährige Berufserfahrung in der Drittmittelverwaltung.

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"