bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/in "Bau­tech­nik" be­fris­tet 2 Jah­re

Arbeitgeber: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Wiesbaden
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
03.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
SB VII 4
Kontakt
fachlich: Frau Vogt (0611) 815-2946; allgemein: Frau Hopfer (0611) 815-2288

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Wahrnehmung ingenieurtechnischer Aufgaben in der obersten Bauaufsichtsbehörde
    des Landes Hessen
  • Mitwirkung an bauordnungsrechtlichen Vorschriften und deren Fortschreibung
    z. B. für Garagen oder Sonderbauten
  • Fachliche Bearbeitung von Anfragen Dritter und Mitarbeit in fachbezogenen Arbeitsgruppen

Anforderungsprofil:

Ausbildung/Kenntnisse:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor / FH Diplom) des Ingenieurwesens in den Fachrichtungen Architektur, Bauingenieur (Hochbau), Technische Gebäudeausrüstung oder Versorgungstechnik
  • Kenntnisse des bauordnungsrechtlichen Regelwerkes und dessen Anwendung
  • Kenntnisse im Vorbeugenden Brandschutz sowie Berufserfahrung, insbesondere in einer Baubehörde, sind von Vorteil

Persönliche Eigenschaften:

Freude an selbständigem und ergebnisorientiertem Arbeiten in einem Team. Offenheit gegenüber technischen Innovationen. Affinität zu bautechnischen Normen und Regeln sowie ein gutes Verständnis für technische Zusammenhänge. Bereitschaft zur entsprechenden Fortbildung und zur Mitarbeit in fachbezogenen Arbeitsgruppen. Fähigkeit, technisch komplizierte Sachverhalte leicht verständlich in Wort und Schrift zu vermitteln.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"