bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/in "EFRE-Ver­wal­tungs­be­hör­de Hes­sen, Eu­ro­päi­sche Re­gio­nal­för­de­rung"

Arbeitgeber: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Wiesbaden
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
28.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
SB II 6
Kontakt
fachlich: Herr Haubfleisch (0611) 815-2470; allgemein: Frau Hopfer (0611) 815-2288

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Sachbearbeitung in den Themengebieten des Referates, insb. Mitwirkung in den Aufgabenbereichen Finanzen und Programmmonitoring/ Controlling zur inhaltlichen Programmsteuerung.

  • EFRE-Programm- und Finanzmonitoring, Unterstützung bei Verwaltung, Koordination, Controlling und Evaluation des Vollzugs der Förderprogramme des EFRE Hessen
  • Finanz-/ Liquiditätssteuerung, Finanzkontrolle, finanzielle Darstellung und Berichtswesen
  • Mittelverwaltung, Haushaltsangelegenheiten des Referates
  • Recherchen, Datenerhebung und Datenaufbereitung
  • Erstellen von Berichten und Präsentationen, Vor- und Nachbereitung von Sitzungen

Anforderungsprofil:

Ausbildung/Kenntnisse:

  • Abschluss als Diplom-Verwaltungswirtin bzw. Diplom-Verwaltungswirt bzw. mit Bachelor abgeschlossenes Studium im Bereich Öffentliche Verwaltung, Verwaltungsmanagement oder Verwaltungswissenschaften oder mit Bachelor oder FH-Diplom abgeschlossenes Studium möglichst betriebswirtschaftlicher Ausrichtung
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung / im genannten Aufgabenfeld ist vorteilhaft
  • Kenntnisse und Erfahrung im Förderbereich - idealerweise in der EU-Struktur­fonds­förderung und erworben in einem Ministerium oder einer Förderbank - sind wünschenswert

Persönliche Eigenschaften:

Die Wahrnehmung der Tätigkeit erfordert hohe Zuverlässigkeit sowie die Fähigkeit zu strukturierter, gewissenhafter und effektiver Arbeitsweise sowie Freude an einer Kombination aus Team- und Einzelarbeit. Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Lernbereitschaft sowie Fähigkeit und Engagement, sich schnell und zielorientiert in neue Aufgabenstellungen einzuarbeiten. Gute Auffassungsgabe und Zahlenaffinität sowie sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen (insb. Excel).

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"