bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/in im De­zer­nat Z1 „Fi­nan­zen“ für den Be­reich „Con­trol­ling“

Arbeitgeber: Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Wiesbaden
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
04.05.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
Z1 SB CO 2018
Kontakt
Detlef Weiß
Telefon:  0611 6939 523
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Im Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) in Wiesbaden ist zum 1. Juni 2018 im Dezernat Z1 „Finanzen“ für den Bereich „Controlling“ die Stelle

einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters

zu besetzen.

Das HLNUG ist eine technisch-wissenschaftliche Umweltbehörde im Geschäftsbereich des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV). Fachleute verschiedener Disziplinen arbeiten an der Untersuchung und Bewertung der wesentlichen Medien unserer Umwelt - Naturschutz, Wasser, Boden und Luft. Es werden Daten und Informationen zum Zustand und zur Veränderung der Umweltmedien erfasst und gesammelt, aufbereitet, bewertet und öffentlich zugänglich gemacht. Aus den Daten werden Konzepte, Handlungsempfehlungen und Gutachten erstellt.

Das Dezernat "Finanzen" ist zuständig für die Mittelplanung, -verteilung, -bewirtschaftung, -steuerung des budgetierten, produktorientierten Haushaltsplanes sowie für das Controlling der Dienststelle.

Ihre Aufgaben sind unter anderem:

  • Mitwirkung bei der Erstellung des Produkthaushaltes
  • Auswertung von SAP-Parametern und Erstellung von Berichten
  • fachliche Anwendungsbetreuung
  • Stammdatenpflege
  • allgemeine unterstützende und beratende Arbeiten für die SAP Module FI und MM
  • Evaluation/Qualitätssicherung im Rechnungswesen und der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Durchführung von Prüfungen im Rahmen des internen Kontrollsystems (IKS) sowie anlassbezogener Sachverhalte
  • Mitwirkung an Prüfungen der internen Revision
  • Unterstützung bei Tätigkeiten im allgemeinen Haushaltsbereich

Anforderungsprofil:

Vorausgesetzt werden:

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts - Allgemeine Verwaltung (Public Management) oder im Bereich der öffentlichen Verwaltung

oder

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Betriebswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts Betriebswirtschaft mit mehrjähriger Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung

oder

  • eine abgelegte Fortbildungsprüfung II als Verwaltungsfachwirt/in mit mehrjähriger Berufserfahrung im Controlling einer öffentlichen Verwaltung
  • Kenntnisse im Bereich Controlling
  • Kenntnisse des öffentlichen Haushaltswesens
  • Kenntnisse im kaufmännischen Rechnungswesen
  • fundierte SAP-Kenntnisse insbesondere des Moduls CO, PSM und FI
  • ausgeprägtes analytisches Denken
  • hohe Eigeninitiative
  • Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Fähigkeit zum Arbeiten in interdisziplinären Teams

Wünschenswert sind:

  • praktische Erfahrungen im Controlling und Haushaltswesen einer Landesbehörde
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse

Wir bieten ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen und innovativen Team und alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Die Vergütung erfolgt je nach persönlicher Voraussetzung bis zur Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H) bzw. für Beamtinnen und Beamte bis Besoldungsgruppe A 11 HBesG. Der Dienstposten bietet perspektivisch Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich, jedoch muss gewährleistet sein, dass die Stelle im vollen Umfang besetzt wird.

Nach dem Frauenförder- und Gleichstellungsplan des HLNUG besteht die Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert sich zu bewerben.

Menschen mit Behinderungen und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung einen entsprechenden Nachweis bei.

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Behinderung, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Das HLNUG ist aufgrund seines besonderen Engagements zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit dem „Gütesiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber“ des Landes Hessen zertifiziert.

Im Jahr 2018 können Sie den öffentlichen Personennahverkehr in Hessen mit dem sogenannten „Landesticket“ kostenlos nutzen.

Das Verfahren wird betreut durch Herrn Detlef Weiß, Telefon: 0611 6939-523.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, mit einem aktuellen Dienst- oder Arbeitszeugnis bzw. Abschlusszeugnis, richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer „Z1 SB CO 2018 “ bis zum 04.05.2018 an das Personaldezernat (Z3) des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie, Rheingaustraße 186, 65203 Wiesbaden. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Ihre Bewerbung können Sie auch per E-Mail (1 PDF-Datei bis max. 4 MB) an bewerbung-z3@hlnug.hessen.de richten.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"