bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Che­misch-Tech­ni­scher As­sis­ten­ten (CTA) (m/w)

Arbeitgeber: Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material- und Küstenforschung

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wissenschaft und Technik
Ort
Geesthacht
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
12.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
2018/WZ 2
Kontakt
Erika Krüger
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

- Sicherstellung gleichbleibender Qualität der bei MagIC hergestellten Magnesiumwerkstoffe und Beschichtungen

- Analyse von Rohstoffen, Beschichtungen und Fertigmaterialien mit Hilfe nasschemischer Methoden, AAS, ICP-OES, RFA, Funkenspektralanalyse, IR- und Raman-Spektroskopie

- GMP-konforme Dokumentation von Prüfergebnissen

- analytische Qualifizierung neuer Rohstoffe, Legierungen und Beschichtungen

- Kalibrierung und Wartung von Messgeräten, Validierung analytischer Verfahren

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Chemisch-Technischer Assistent (CTA) (m/w), Chemielaborant (m/w) oder vergleichbar (z.B. PhyTA) bei Erfahrung mit nasschemischen Analysen und anderen modernen Analysemethoden
  • Interesse an der Qualitätskontrolle/Sicherung eines Labors im Bereich Metallurgie
  • Kenntnisse Qualitätssicherung sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Analysemethoden
  • Kenntnisse in der Anwendung von Qualitätsmanagementsystemen sind von Vorteil
  • Fertigkeiten und Kenntnisse im Umgang mit dem PC und Standardanwendungen (MS-Office, SAP R/3 und LIMS-Systemen)
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • flexibel, teamfähig sowie die Fähigkeit, sich mehreren Aufgaben / Proben / Methoden gleichzeitig zu widmen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Bewerbungen von Berufsanfängern (m/w) sind erwünscht

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wissenschaft und Technik"