bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

wis­sen­schaft­li­che/r Mit­ar­bei­ter/in

Arbeitgeber: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wissenschaft und Technik
Ort
Hannover
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
03.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
B 64/18
Kontakt
Frau Dr. Fahland
Telefon:  0511/643-2584
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Wissenschaftliche Untersuchungen zum Einfluss von Quell- und Schrumpfungsprozessensowie druckgetriebener Infiltration auf Wegsamkeiten im Tongestein unter Anwendung von thermisch-hydraulisch-mechanisch (THM) gekoppelten Modellberechnungen
  • Konzeptionierung, Durchführung und Auswertung von THM-gekoppelten Modellberechnungen unter Verwendung des Programmsystems OpenGeoSys (OGS)
  • Verifizierung und ggf. Weiterentwicklung des OGS-Codes zur Modellierung von Diskontinuitäten mit xFEM und Phasenfeld-Ansätzen
  • Validierung und Evaluierung von neu implementierten Ansätzen durch die Simulation von In-situ-Experimenten
  • Erstellung wissenschaftlicher Berichte, Anfertigung von Publikationen, Präsentationen und Dokumentationen zu den erzielten Untersuchungsergebnissen

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung, der Geoinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung, Computational Engineering, Computergestützte Ingenieurwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder der Geowissenschaften
  • Gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Mechanik und/oder der hydraulisch-mechanisch gekoppelten Prozesse
  • Praktische Erfahrungen in der Anwendung von Programmen zur numerischen mechanischen und/oder hydraulischen Modellierung
  • Kenntnisse in der Strömungsmechanik
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbstständigem und ergebnisorientiertem Arbeiten
  • Ausgeprägte Eigeninitiative und Organisationsfähigkeit
  • Gute mündliche und schriftliche Deutsch- und Englischkenntnisse

Idealerweise erfüllen Sie auch folgende Anforderungen:

  • Kenntnisse und Erfahrungen über numerische Berechnungsverfahren (z. B. Finite-Elemente-Methode)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in einer Programmiersprache (z.B. C++) und in der Programmentwicklung
  • Erfahrung in der Bearbeitung wissenschaftlicher Projekte
  • Kenntnisse über Methoden der numerischen Modellierung von Diskontinuitäten
  • Erfahrung auf dem Gebiet der Geomechanik und geohydraulisch-geomechanisch gekoppelter Prozesse
  • Promotion

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wissenschaft und Technik"