bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Er­zie­her/in in Teil­zeit für In­te­gra­ti­ons­maß­nah­men

Arbeitgeber: Gemeinde Nauheim

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Erziehung und Bildung
Ort
Nauheim
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
07.01.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Einfacher Dienst
Kontakt
Marcus Pritsch
Telefon:  06152/639 209, 06152/639 247
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Für die qualifizierte Betreuung von Kindern in unserer Kindertagesstätte Ochsengrund
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte, freundliche Fachkraft als

Erzieher/in für Integrationsmaßnahmen

in Teilzeit (15-20 Wochenstunden).

Die Kita Ochsengrund ist eine Kindertagesstätte für Kinder von drei bis sechs Jahren in der max. 150 Kinder aufgenommen werden können. Die tägliche pädagogische Arbeit findet in kleinen Bezugsgruppen statt. Zu den Schwerpunkten der Einrichtung gehören inklusive Arbeit und Sprachförderung.

Anforderungsprofil:

In Ihrer Arbeit ist Ihnen wichtig:

  • an den Grundsätzen und Prinzipien des Hess. BEP orientiert zu arbeiten?
  • sich mit der Philosophie und den Grundlagen des Hess. BEP auseinanderzusetzen?
  • eigenverantwortlich, flexibel und selbstständig zu arbeiten?
  • eine wertschätzende Atmosphäre im Team zu haben?
  • Spaß und Freude bei der Arbeit mit Kindern zu haben?
  • Ansprechpartner/in für Kinder zu sein?
  • eine gute Zusammenarbeit mit Eltern und anderen Institutionen zu pflegen?

Was wir bieten:

  • Umfassende Qualifizierungen entsprechend des Hess. Bildungs- und Erziehungsplanes
  • Regelmäßige Zusammenarbeit mit den Psychologen des Kinderschutzbundes
  • Teilnahme an Fortbildungsprogrammen, Supervision
  • Zusätzliche Vorbereitungszeit außerhalb des Gruppendienstes
  • Teamarbeit und ein angenehmes Betriebsklima
  • eine freundliche Gemeinde mit guter Verkehrsanbindung in der Region
  • Tandem Arbeit mit der Grundschule, den Kitas und den freien Trägern
  • Fachberatung und Konzeptionstage

Die Vergütung erfolgt nach TVöD-SuE 8b und berücksichtigt Ihre

vorherige berufsbezogene Tätigkeit bei der Stufenzuordnung.


Verfügen Sie über eine qualifizierte Ausbildung zum/r Erzieher/in oder einem vergleichbaren Abschluss, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 07.01.2018.


Die Bewerbung richten Sie bitte an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Nauheim

Weingartenstraße 46 – 50, 64569 Nauheim

oder per Email: info@nauheim.de

Haben Sie noch Fragen, dann wenden Sie sich an das Fachamt (Tel.: 06152 / 63 92 47) oder an die Personalverwaltung (Tel.: 06152 / 63 92 09).

Wir bitten zu beachten, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung von uns nicht zurückgesandt werden.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Erziehung und Bildung"