bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Haus­meis­ter/-in

Arbeitgeber: Gemeinde Mühlenbecker Land

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Mühlenbecker Land
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
08.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Einfacher Dienst
Kontakt
Anke Wittstock-Lampe
Telefon:  033056/84156
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Gemeinde Mühlenbecker Land sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Zweifeldhalle der Europaschule und die Grundschule in Mühlenbeck:

einen/eine Hausmeister/-in.

Die Stelle ist dem Fachbereich Bauen, Ordnung, Bürgerservice zugeordnet.

Die Stelle ist unbefristet. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden in der Woche. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst in der EG 5.

Ihr Aufgabenfeld umfasst u.a.:

  • Erster Ansprechpartner vor Ort
  • Überwachung der Ordnung und des einwandfreien Gesamtzustandes
  • Verantwortung über ordnungsgemäße Reinigung und Pflege der Schulgebäude sowie der zugehörenden Freiflächen (Verkehrssicherungspflicht)
  • Meldung von offensichtlichen oder bei planmäßigen Kontrollen erkannten Gefahren und Schäden im Schulgebäude und auf dem Schulgelände an die Schulleitung und die Verwaltung
  • Sicherung und Absperrung von Gefahren und Schäden in Abstimmung mit der Schulleitung und der Verwaltung
  • Beauftragung von Firmen in Havariefällen und bei Nichterreichen des Schul- und Sportamtes
  • Verantwortung für die Einhaltung des Arbeitsschutzgesetzes im eigenen und räumlichen Zuständigkeitsbereich
  • Überwachung der hygienischen Bedingungen an der Schule
  • Verantwortung über die Einhaltung regelmäßiger, nachweispflichtiger Kontrollen (u.a. Feuerlöscher, schulische Spielplatzgeräte, Sportgeräte)
  • Kontrolle und Organisation der Abfallbewirtschaftung an der Schule
  • Betreuung schulischer Veranstaltungen im Rahmen der dienstlichen Obliegenheiten sowie Herrichtung der Räume entsprechend der schulischen Erfordernissen
  • Arbeiten, die zur Aufrechterhaltung eines geordneten Schulbetriebes, zur Abwendung oder Beseitigung von Gefahren oder Schäden sowie zur Sicherheit der Nutzer/-innen vom Schulgebäude und -gelände erforderlich sind

Formale und fachliche Anforderungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf
  • Flexibilität und Engagement (Bereitschaft zur Arbeitszeitverlagerung, Bereitschaftsdienst)
  • Führerschein für Fahrzeuge bis zu 7,5 t Gesamtgewicht erforderlich
  • gesundheitliche Eignung

Wir erwarten von Ihnen:

  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • handwerkliches Geschick
  • hohe Leistungsbereitschaft
  • Zuverlässigkeit

Was wir Ihnen bieten:

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit
  • leistungsgerechte Bezahlung nach den tariflichen Regelungen des TVöD
  • Jahressonderzahlung gemäß § 20 TVÖD-V
  • Leistungsentgelt gemäß § 18 TVöD-V
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Anforderungsprofil:

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, aus der die Erfüllung der formalen und fachlichen Anforderungen hervorgeht, bis zum 08.06.2018 an:

Gemeinde Mühlenbecker Land

Kennwort: Hausmeister

Liebenwalder Straße 1

16567 Mühlenbecker Land

oder per Mail an:

bewerbung@muehlenbecker-land.de

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen im Falle des Vorliegens einer Schwerbehinderung im Sinne des § 2 Abs. 2 SGB IX oder eine Gleichstellung im Sinne des § 2 Abs. 3 i.V.m. § 68 Abs. 2 und 3 SGB IX (gleichgestellte behinderte Menschen) einen entsprechenden Nachweis bei.

Hinweis:

Die Bewerbungsgespräche sind für die 27. KW geplant.

Aufwendungen, die in Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden von der Gemeinde Mühlenbecker Land nicht erstattet.

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht. Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesendet, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde, anderenfalls werden sie vernichtet.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Frank Feldhahn unter der Rufnummer 033056/841-22 oder Frau Wittstock-Lampe unter der Rufnummer 033056/841-56.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Erfahren Sie mehr über die Gemeinde Mühlenbecker Land auf www.muehlenbecker-land.de.

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Technische Verwaltung"