bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

On­line-Jour­na­list/in

Arbeitgeber: Friedrich-Schiller-Universität Jena

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit
Ort
Jena
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
04.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
127/2018
Kontakt
Frau Regina Leidenfrost
Telefon:  03641-931533

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine klar konturierte klassische Universität mit über 18000 Studierenden. Sie gehört zu den traditionsreichsten Universitäten Deutschlands. In der Abteilung Hochschulkommunikation, Bereich Presse, wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e

Online-Journalist/in

gesucht.

Sie arbeiten vor allem an der inhaltlichen Gestaltung des neuen Internetauftritts und werden dabei auch zeitgemäße Online-Informationsangebote für verschiedene Zielgruppen entwickeln und umsetzen. Sie unterstützen die Präsenz der Universität in externen Online-Auftrit­ten, entwickeln die universitären Social Media-Angebote weiter und bauen neue auf.

Ihre Aufgaben:

  • Inhaltliche Gestaltung des Internet-Auftritts der Universität
  • Planen und Schreiben von Texten sowie Redigieren von Fremdtexten
  • Entwicklung von Redaktionsprozessen und Web 2.0-Formaten
  • Betreuung von Internetportalen sowie Konzeption, Aufbau und Betreuung neuer Online- und Social Media-Formate
  • Verbesserung der Usability der Online- und Social Media-Angebote
  • Unterstützung anderer universitärer Bereiche bei Konzeption und Redaktion der Online- und Social Media-Kommunikation

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene journalistische Ausbildung sowie ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (z.B. Masterstudiengang Journalistik vorzugsweise Wissenschaftsjournalismus)
  • Journalistische Berufserfahrung, vorzugsweise bei Online-Medien
  • Erfahrungen im Umgang mit Content-Management-Systemen und Social Media
  • Hohe Sprachkompetenz, Stil- und Textsicherheit für Online-Medien und Social Media
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige, strukturierte, vorausschauende und zuverlässige Arbeitsweise
  • Fähigkeit, Prozesse systematisch zu strukturieren und vernetzt zu denken
  • Hohe Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, Kreativität, Eigeninitiative und Professionalität

Wir bieten:

  • attraktive Nebenleistungen z. B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket (Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet, längstens für die Dauer von zwei Jahren. Bei Eignung ist eine unbefristete Weiterbeschäftigung vorgesehen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit detaillierter Darstellung bisheriger Tätigkeiten und Arbeitsproben aus den vergangenen drei Jahren bitte unter Angabe der Registrier-Nummer 127/2018 bis zum 04.06.2018 an:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 Jena

oder per E-Mail an: dez5@uni-jena.de

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit"