bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

zwei wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter/in­nen

Arbeitgeber: Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Erziehung und Bildung
Ort
Nuernberg
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
15.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
21/2018/BU
Kontakt
Andrea Thomaß
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gemeinnützige GmbH ist eines der größten außeruniversitären Forschungsinstitute zur beruflichen Aus- und Weiterbildung in Deutschland. Wir arbeiten praxisnah und in enger Zusammenarbeit mit Betrieben sowie unseren Auftraggebern aus Politik und Wirtschaft. Gemeinsam entwickeln wir Konzepte innovativer Bildungsarbeit und sichern ihre Wirksamkeit. Das f-bb ist darüber hinaus als programmbegleitende Stelle für verschiedene Bundes- und Landesministerien tätig und setzt verschiedene Veranstaltungsformate zur Vernetzung und zum fachlichen Austausch der Akteure um.

Wir suchen für unseren Standort in Chemnitz für ein zunächst befristetes Arbeitsverhältnis mit Option auf Verlängerung ab 01.01.2019 in der IQ Fachstelle „Beratung und Qualifizierung“ zum Themenfeld Migration

zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen.

Vorrangig beinhaltet die Tätigkeit die Konzeption und Durchführung virtueller Lehrveranstaltungen im Bereich der Psychologie sowie Elemente des Projektmanagements.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Planung, Konzeption und Durchführung von virtuellen Lehrveranstaltungen im Bereich Psychologie für Personen mit einem im Ausland erworbenen Hochschulabschluss,
  • konzeptionelle Entwicklung, Durchführung und Moderation von Workshops und Präsenzphasen,
  • Ergebnissicherung und Aufbereitung für Dritte (z.B. Handlungsleitfäden und/oder
    -empfehlungen; Studienbriefe),
  • verfassen von wissenschaftlichen Texten, praxisorientierten Handreichungen und Fachartikeln,
  • allgemeines Projektmanagement.

Anforderungsprofil:

Das sind Ihre Voraussetzungen:

  • einschlägiger Hochschulabschluss im Bereich Psychologie (Master, Diplom),
  • Kompetenzen in der Konzeption und Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen und in der Planung, Organisation und Moderation von Workshops,
  • didaktische und technische Kenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung von medienpädagogischen Konzepten zum arbeitsplatznahen Lernen mittels digitaler Lernmedien,
  • Erfahrungen im Projektmanagement und in der Projektsteuerung,
  • Freude am Verfassen wissenschaftlicher Texte sowie der Präsentation und adressatengerechten Aufbereitung wesentlicher Erkenntnisse,
  • vorteilhaft sind Erfahrungen in der Entwicklung von Bildungsformaten für Menschen mit Migrationshintergrund,
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Konzeption und Moderation von Workshops, Schulungen und Veranstaltungen.

Das bieten wir Ihnen:

  • interessante Tätigkeiten in einem innovativen Team
  • gute Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf
  • ergänzende Sozialleistungen
  • flexible Arbeitszeitregelung

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens15. November 2018 unter Angabe der Kennziffer (21/2018/BU), Ihrer Gehaltsvorstellungenund Ihres frühesten Eintrittstermins unter https://www.f-bb.de/ueber-uns/karriere/aktuelle-stellenausschreibungen/ ein.Beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen, die innerhalb der angegebenen Frist eingegangen sind, berücksichtigt werden können.

Wir freuen uns über jede Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Behinderung, kulturellem Hintergrund etc.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten elektronisch erfassen und speichern und ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsverfahrens nutzen. Das f-bb wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und selbstverständlich die Regelungen des DSGVO einhalten.

Weitere Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter www.f-bb.de.

Weitere Informationen

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Erziehung und Bildung"