bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Re­fe­ren­tin bzw. Re­fe­rent für Schul­bau­pla­nung und -ko­or­di­na­ti­on in der Ab­tei­lung „Bil­dungs­pla­nung und Schul­ent­wick­lung“

Arbeitgeber: Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Erziehung und Bildung
Ort
Schwerin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
03.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
VII 210-1
Kontakt
Frau Nell
Telefon:  0385 588 7135

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Koordinierung, Steuerung und Umsetzung von Schulbaumaßnahmen für das Bildungsministerium:

  • interministerielle Angelegenheiten des Schulbaus
  • Vertretung in ressortübergreifenden und projektbezogenen Arbeitsgruppen und weiteren Gremien
  • Zusammenarbeit mit den Trägern der Schulentwicklungsplanung und den Schulträgern
  • inhaltliche Koordinierung der Schulbauvorhaben in den Schulabteilungen
  • Beurteilung von Schulbaumaßnahmen unter den Gesichtspunkten der Schulentwicklungsplanung und der Inklusion
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung einer Schulbaurichtlinie und an der Fortschreibung von Förderrichtlinien mit Bezug zum Schulbau

Anforderungsprofil:

  • ein mit einem Mastergrad oder einem gleichwertigen Abschluss abgeschlossenes Hochschulstudium auf dem Gebiet des Bauingenieurwesens, der Architektur oder eines vergleichbaren Fachbereichs

Erwartet werden:

  • mehrjährige Erfahrungen im Projektmanagement bzw. in der Umsetzung fachübergreifender Projekte, vorzugsweise im Bereich der Bauplanung
  • Verwaltungserfahrung, insb. in der Arbeit in und mit Arbeitsgruppen
  • gute Kenntnisse im Bau-, Planungs-, Verwaltungs- und Förderrecht
  • Kenntnisse der einschlägigen Förderinstrumente der EU, des Bundes und der Länder sowie Erfahrungen in deren Umsetzung
  • konzeptionelles Arbeiten und analytische Fähigkeiten
  • Fähigkeit, sich auch in unbekannte Fach- und Rechtsmaterien schnell und sicher einzuarbeiten
  • selbstständige Arbeitsweise und Eigeninitiative
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu einem kooperativen und ergebnisorientierten Arbeitsstil
  • Einsatzbereitschaft und hohe Belastbarkeit
  • Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten, sicheres und gewandtes Auftreten
  • sicherer Umgang mit gängiger Standardsoftware (Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Access)

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Erziehung und Bildung"